Langenselbold

Herzlich Willkommen bei der evangelischen Kirchengemeinde Langenselbold.

Informationen zu unseren Gottesdiensten!
Wir halten Sie über das Angebot, das aktuell in der Kirche möglich ist, auf dem Laufenden.

Alle Gottesdienste in der Karwoche und zum Osterfest finden statt!

Die einzelnen Termine finden Sie in unserem Kalender weiter unten auf dieser Seite.

Der Kirchenvorstand weist auf die strengen Hygieneregelungen hin, die für ein möglichst entspanntes Miteinander notwendig sind. Neben den Abstandsregelungen sind insbesondere das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes  (empfohlen FFP 2 -Maske) und das verbindliche Erfassen von Namen und Anschrift der Besucher zu nennen.

Die Besucher werden zudem gebeten, zügig den Kirchenraum und das Kirchengelände ohne Gruppenbildung zu verlassen

Nach wie vor lädt unsere Offene Kirche täglich zwischen 11 und 19 Uhr zur persönlichen Andacht in diesem besonderen Raum ein. Es besteht die Möglichkeit, eine Kerze zu entzünden. Gebetstexte zum Mitnehmen liegen aus.

Die aktuell geltenden Hygiene-Regeln finden Sie unter „Das sind wir – Orte“.  https://kirchenkreis-hanau.de/kirchengemeinden/langenselbold/orte/

Gemeindebüro

Sprechzeiten

MO: 10:00 – 12:00 Uhr
DI: 10:00 – 12:00 Uhr
MI: 10:00 – 12:00 Uhr + 15:00 – 17:00 Uhr
DO: geschlossen
FR: 10:00 – 12:00 Uhr

Kontakt

Telefon: (0 61 84) 28 93
Telefax: (0 61 84) 900 653
E-Mail: kigem.langenselbold@ekkw.de

Anschrift

Hinserdorfstraße 2a
63505 Langenselbold

Veranstaltungsübersicht Ev. Kirchengemeinde Langenselbold

Wort und Klang zum Osterfest

      Ostern - aus Liebe zum Leben (Audio-Gottesdienst) - Wisseler, Till Martin/Kattenberg, Klaus/Pierog, Maja

Wort: Maja Pierog und Till M. Wisseler

Klang: Klaus Kattenberg

Predigt zum Palmsonntag

      Palmsonntag 2021 Andreas Schwender

Prädikant Andreas Schwender predigt zu Palmsonntag.

Nachrichten und Berichte aus Langenselbold

Beiträge - Arbeitsbereiche
Beiträge - Themen

Escape Room: Aus dem Alltag ausbrechen

Christian Fischer

Was Engel Max und die Hochzeit von Kana gemeinsam haben     Lust auf gemeinsames Rätseln und Knobelei mit der Familie? Nicht digital, sondern „in echt“? Das bieten bis auf Weiteres die evangelischen Gemeindehäuser in Langenselbold und im Ronneburger Ortsteil Hüttengesäß. Die Jugendarbeiter des Kirchenkreises Hanau, Jutta Reinstädt und Nathanael Freitag, lassen dort für Kinder, Jugendliche und ihre Eltern ein...

Engel in Langenselbold

Solveig Engelbert

Vom 29. März bis zum 18. April soll es eine Ausstellung zum Thema Engel in der Evangelischen Kirche von Langenselbold geben. Dazu sind alle Menschen aus Langenselbold und Umgebung eingeladen, ihre ganz persönlichen Engel-Geschichten, Engelfiguren, Engelgedichte, Schätze aus dem Wohnzimmerregal oder aus dem Herzen in die Kirche zu bringen und die dann ausgestellten Engel zu bestaunen. Die Kirche ist täglich...

Weil die Frauen in Vanuatu auf uns zählen…

Solveig Engelbert

Die Frauen in Vanuatu zählen auf uns – und nicht nur sie! Der Weltgebetstag hat über 100 Projekte bewilligt, in denen Partnerorganisationen rund um die Erde Frauen und Mädchen stärken. Diese Gelder werden normalerweise durch die Kollekte und den Materialverkauf erwirtschaftet. In diesem Jahr ist der Materialverkauf um 50% eingebrochen – jetzt hoffen alle auf Ihre Spende, damit diese wichtige...

Dekan Dr. Martin Lückhoff macht den Anfang

Christian Fischer

… und zeigt als Erster im Kirchenkreis das Türschild der Initiative „Offen für Vielfalt – Geschlossen gegen Ausgrenzung“. Er sagt dazu: „Offenheit heißt für uns, den Nächsten zu sehen – unabhängig von Geschlecht, Ethnie, sozialem Stand oder Religionszugehörigkeit“. Der Dekan sieht die Initiative als eine konsequente Weiterentwicklung der Hanauer Erklärung von 2018 „Zusammen in Vielfalt glauben“.

Abstandsregeln

Solveig Engelbert

Alle reden vom Abstand halten, aber wie kommt man sich eigentlich nahe? Mit dem Smartphone in der Hand und „Alexa“ im Zimmer ist man doch sowieso ständig verfügbar und ansprechbar und irgendwie kontrolliert. In diesen Zeiten ist eine echte Privatsphäre eher schwierig. Hocken wir nicht trotz allen Abstandsgeboten viel zu dicht aufeinander? Zugegeben, dass mir jemand auf unangenehme Weise körperlich...

Gebets-Gemeinschaft

Solveig Engelbert

Wenn in den nächsten Wochen am Mittwoch um 19 Uhr und am Sonntag um 10 Uhr die Kirchenglocken läuten, können Sie genau zu der Zeit das Vaterunser beten oder auch ein persönliches Gebet sprechen. Dies geschieht dann in dem Wissen, dass viele andere Menschen in Langenselbold sich ebenfalls gerade an Gott wenden. Auch wenn wir uns dabei nicht sehen und...

Offene Kirche

Solveig Engelbert

Unsere weihnachtlich geschmückte Kirche ist ab dem 25. Dezember jeden Tag zwischen 11 und 17 Uhr geöffnet!

In dem besonderen Raum können Sie eine ganz persönliche Weihnachtsandacht halten und in diesen sorgenvollen Wochen Gelegenheit zu innerer Einkehr und Ruhe finden. Es besteht die Möglichkeit, eine Kerze zu entzünden. Texte für Gebet und Andacht liegen aus. Ein Wellness-Angebot für die Seele!

10 tolle Beispiele

Solveig Engelbert

Am Samstag, den 31. Oktober wurden passend zum Reformationstag 10 ehrenamtliche Mitarbeitende im Gottesdienst geehrt: Dieter Göhrick für sein Engagement im Turmmuseum und für eine verlässlich funktionierende Kirchturmuhr. Peter Bindmann für seinen über 40jährigen Einsatz in allen Gebäuden unserer Gemeinde. Margot Tetzlaff für ihre unermüdliche Fürsorge in der Küche der Kindertagesstätte. Werner Kaul für seine fröhliche Begleitung und Förderung des...

Etwas Neues

Solveig Engelbert

 

Du kannst …

 

warten auf einen neuen Himmel und eine neue Erde

hoffen, dass es irgendwann besser wird

bitten gegen den Hunger in der Welt

warten, dass Er die Tränen abwischt

hoffen auf das große Begräbnis der Kriegsbeile

bitten für Rücksicht und Mitgefühl

 

selbst den ersten Schritt machen, auf den anderen zu.

 

 

Teilen

Solveig Engelbert

Wie geht es Ihnen? Und wie geht es Ihnen mit anderen? Gehen Sie überhaupt noch vor die Tür? Voller Angst, voller Frust, nur noch ein einziges Thema scheint es zu geben: Corona und Hygieneregeln… Die Gesundheit wird ein noch wertvolleres Gut. Die Hoffnung auch. Wir erleben, dass nicht alles in unseren Händen liegt. Das unbeschwerte Zusammensein mit meinen Nächsten vermisse...

Entrümpelung

Solveig Engelbert

Vielleicht waren Sie trotz allem im Reisebüro. Nach so vielen Wochen in den eigenen vier Wänden sehnt man sich doch nach etwas Abwechslung. Vielleicht gab es im Reisebüro ein tolles Angebot für einen Bausatz „Almhütte Heidi“ oder einen Sack weißen Südsee-Sand wie auf der Karikatur. Oder Sie haben sich doch für die beliebte Fototapete entschieden? Den Sommer können Sie ja...

Videobotschaft des EKD-Ratsvorsitzenden

Solveig Engelbert

„Dein Wort ist meines Fußes Leuchte und ein Licht auf meinem Wege.“ Diesen Vers aus Psalm 119 hat gestern jemand in den Kommentaren als ihren eigenen Konfirmationsspruch gepostet, und es würde mich nicht wundern, wenn auch andere diesen Vers bei ihrer Konfirmation mit auf den Weg bekommen haben. Ein Konfirmationsspruch soll ja Kraft und Orientierung für den eigenen Lebensweg geben....

Gottesdienste in der Kirche

Solveig Engelbert

Zum Schutz der Gesundheit aller finden die Gottesdienste in unserer Kirche in diesen Wochen unter einigen Einschränkungen statt. Nur 40 Personen dürfen gleichzeitig in den Kirchenraum, damit der Abstand gewahrt werden kann. Es stehen Desinfektionsmittel zur Verfügung und ein Mund-Nasen-Schutz muss getragen werden. Wir verzichten auf Gesang und Händeschütteln und erheben die Kontaktdaten von allen Teilnehmenden, um im Falle einer...

Pfingsten

Solveig Engelbert

Der windige Geist Gottes war am Pfingstsonntag vor der Kirche in Langenselbold spürbar! Ab 10 Uhr gab es bei schönstem Sonnenschein, aber auch ordentlich Wind einen Gottesdienst zum Mitnehmen. Einige Mitarbeitende der GoGroup und vom Schließdienst Offene Kirche hatten vor der Kirche auf kleinen Tischen die Geistgaben für dieses Jahr aufgebaut – und mussten diese immer wieder festhalten, weil der...

Gottesdienst zum Mitnehmen an Pfingsten

Solveig Engelbert

Die Evangelische Kirchengemeinde Langenselbold bietet am Pfingstsonntag, den 31. Mai ab 10 Uhr vor der Kirche einen Gottesdienst zum Mitnehmen an. Unter dem Motto „Gutes Aussäen ist alles.“ gibt es kleine Samentütchen und eine Karte mit auf den Weg. Gott streut an Pfingsten seine Geistkraft über uns aus – diese Kraft können wir weitergeben, wenn wir ein paar Blumen säen....

Gottesdienste

Solveig Engelbert

Der Kirchenvorstand der Evangelischen Kirchengemeinde Langenselbold freut sich darüber, dass bald wieder Gottesdienste im Kirchenraum stattfinden können! Die Mitglieder sind sich ihrer Verantwortung bewusst und haben sich darauf geeinigt, mit Rücksicht auf die Gesundheit aller mit kleinen Schritten zu beginnen. Am 11. Mai wurde zunächst ein Konzept beschlossen, in dem die zur Zeit notwendigen Abstands- und Hygieneregelungen für unseren Kirchenraum...

Ostersonntag

Solveig Engelbert

Osterglocken und Osterbotschaft kamen bei den Menschen an! Es wurde in Langenselbold Ostern! Auch in diesem besonderen Jahr 2020! Der „Osterspaziergang“ hat eine lange Tradition. Er führte viele Menschen an der schönen evangelischen Kirche auf dem Klosterberg in Langenselbold vorbei. Sie konnten dort einen besonderen Gruß der Kirchengemeinde mitnehmen: kleine Osterglocken aus der Knolle, ein Kartengruß, eine kleine Osterkerze und...

Videokonferenz mit Gott

Solveig Engelbert

Und wieder hat ein Tag im familiären Homeoffice begonnen. Nach dem Frühstück machen sich alle auf zu ihren Schreibtischen. Meine Tochter sucht in dem Stapel von Schulbüchern die Liste mit den Emailadressen der Lehrer. Mein Mann schnappt sich die Kopfhörer für die anstehende Telefonkonferenz. Und während ich die Treppe runter gehe – mein Arbeitsplatz ist ja schon immer im unteren...

Predigt für zu Hause

Solveig Engelbert

Prädikant Andreas Schwender hat sich in seiner für den letzten Sonntag entworfenen Predigt auf die Suche nach tröstenden Worten begeben: Predigt AT Jesaja 66, 10-14 Die letzten Wochen waren schwierig, schmerzhaft. Als ob der Schrecken von Hanau nicht schon genug wäre, kämpfen wir nun mit einem Feind, den wir nicht einmal sehen. Aber gerade in bedrückenden Zeiten, muss man auch...

Aktuelle Beschlusslage in Coronazeiten

Solveig Engelbert

Änderung des Angebots der Kirchengemeinde Langenselbold aufgrund der aktuellen Pandemie (Coronavirus / SARS-CoV-2):Aufgrund der aktuellen Empfehlungen der Bundesregierung, des Robert-Koch-Institutes sowie der Verordnungen des Landes und der Kommunen im Blick auf den Coronavirus verändert die Evangelische Kirchengemeinde ihre Angebote. Dabei sieht sie den Verzicht auf Sozialkontakte im Augenblick nicht als Widerspruch zu gelebter Nächstenliebe, sondern als ihren aktuell gebotenen Ausdruck....

Gottesdienste in Coronazeiten

Solveig Engelbert

Die regulären Gottesdienste sonntags finden bis auf weiteres nicht statt. Sondergottesdienste wie beispielsweise „Licht und Segen“ finden nicht statt. Gruppen und Kreise, die von der Kirchengemeinde angeboten werden, finden nicht statt; dazu gehören auch Konfirmandenunterricht und Kinderkirche.Alle Konfirmationsgottesdienste wurden in den September verschoben. Taufen die für den Zeitraum bis 30.4. verabredet wurden, werden auf die zweite Jahreshälfte verlegt; in dringenden...

Erreichbarkeit in Coronazeiten

Solveig Engelbert

Das Gemeindebüro ist bis auf weiteres für Publikumsverkehr geschlossen, kann aber telefonisch (T 2893) oder per E-Mail (kigem.langenselbold@ekkw.de) erreicht werden. Die Erreichbarkeit der Pfarrerin / der Pfarrer ist gewährleistet: Pfr. Till Martin Wisseler – T 3477 / M 0163 7424249 / E till.wisseler@ekkw.de Dekan Dr. Martin Lückhoff – T 3877 / E martin.lueckhoff@ekkw.de Pfr. Rainer Seitz – T 2482 /...

Das Langenselbolder Konfirmationsbilderarchiv

Solveig Engelbert

Die Idee Konfirmationsbilder zu sammeln, zu archivieren und der Allgemeinheit zugänglich zu machen, kam mir anlässlich einer Feier zur Diamantenen Konfirmation. Neben all den Annehmlichkeiten der gelungenen Feier waren es besonders die mitgebrachten Bilder der eigenen Konfirmationen, die Erinnerungen weckten und für nicht endenden Gesprächsstoff sorgten. Insbesondere bei den Damen lösten die Bilder wahre Begeisterungsstürme aus. Mittlerweile habe ich annähernd...

Das sagen Teilnehmende – Erfahrungen

Dr. Steffen Merle

Viele waren vom Eltern-Glaubenskurs begeistert und berührt. Auf die Frage, ob und warum sie „Wenn dein Kind dich fragt“ an andere weiter empfehlen würden, haben einige ehemalige Teilnehmerinnen geantwortet: „In einer Zeit, in der Advent, Weihnachten und Ostern zum großen Konsumgeschäft gemacht werden, war es für mich bereichernd, mir ein paar Abende Zeit zu nehmen und über die Bedeutung der...

Wer? Wie? Was?

Dr. Steffen Merle

Wer ist die Zielgruppe des Elternkurses? Wie ist der Kurs entstanden? Fragen und Antworten hier! Wer ist Zielgruppe für „Wenn dein Kind dich fragt“ Wie geben wir den christlichen Glauben ganz praktisch an unsere Kinder weiter? Wie verändert sich der Alltag, vor allem aber auch die besonderen Tage zu Weihnachten, Ostern oder am Erntedankfest, wenn ein Kind in die Familie gekommen...

Offene Kirche Langenselbold

Dr. Steffen Merle

Herzlich Willkommen in der Evangelischen Kirche von Langenselbold! Treten Sie ein in unser Gotteshaus mit der besonderen runden Form des Kirchenschiffs! Orientieren Sie sich bei unserem Flyerständer, zünden Sie eine Kerze an für jemanden, der Ihnen im Kopf ist, nehmen Sie Platz und lassen Sie die Atmosphäre des Raumes auf sich wirken. Ruhen Sie sich aus und sammeln Sie neue...

Taufe

Sie möchten Ihr Kind taufen lassen? Sie wollen vielleicht selbst getauft werden?

Wie Sie sich anmelden, was Sie für eine Tauffeier in unserer Kirche benötigen oder wenn Sie Fragen zum Patenamt haben – für Informationen klicken Sie einfach unten!

Ansprechpartner:

Konfirmation

Ihr seid 13 Jahre alt und wollt mal etwas über den christlichen Glauben erfahren? Eure Freunde haben sich schon zum Konfirmationsunterricht angemeldet und ihr seid ebenfalls neugierig?

Wie ihr euch anmelden könnt, wann und bei welchem Pfarrer der Unterricht stattfindet und was man da eigentlich macht – für nähere Infos klickt einfach den Button!

Trauung

Sie möchten kirchlich heiraten? Sie träumen von einer bewegenden Feier in unserer schönen Kirche?

Wie die Anmeldung funktioniert, was Sie für eine kirchliche Hochzeitsfeier benötigen und ob Sie sich den Pfarrer oder die Pfarrerin aussuchen können – für weitere Informationen klicken Sie den Button!

Trauerfeier

Sie müssen Abschied nehmen von einem lieben Menschen? Sie haben die Beisetzung von einem Freund verpasst und wollen seiner nochmal gedenken?

Was zu tun ist, wenn jemand gestorben ist, welche Wege des Abschiednehmens es gibt und an welchen Orten eine Trauerfeier stattfinden kann – für Informationen dazu klicken Sie einfach unten!

Pfarrer Langenselbold

Till Martin Wisseler

Tel: 06184 34 77
till.wisseler@ekkw.de

Hinserdorferstr. 2a
63505 Langenselbold

Dekan des Kirchenkreises Hanau
Dr. Martin Lückhoff

Tel: 06184 / 38 77
martin.lueckhoff@ekkw.de

Marktplatz 4

63505 Langenselbold

Pfarrer Langenselbold

Rainer Seitz

Tel: 06184 / 24 82
rainer.seitz@ekkw.de

Im Ellenbügel 93
63505 Langenselbold

Pfarrerin Langenselbold

Solveig Engelbert

Tel: 06184 / 63 281
solveig.engelbert@ekkw.de
www.langenselbold-evangelisch.de

Neugasse 1
63505 Langenselbold

Sekretärin Langenselbold

Sabrina West

Tel: 06184 2893
Fax: 06184 900653
kigem.langenselbold@ekkw.de

Hinserdorfstr. 2a
63505 Langenselbold

Vorsitzender des Kirchenvorstands
Robert Behrends

Tel: 06184 / 9944500

rs.behrends@t-online.de

Feldbergring 39

63505 Langenselbold

Evangelische Tageseinrichtung für Kinder
Leitung: Sabine Wolf

Tel: 06184 / 3551

kita.langenselbold@ekkw.de

Gartenstraße 12

63505 Langenselbold

Prädikant Langenselbold

Andreas Schwender

Tel: 06184 / 7775

andreas_regenbogen@gmx.de

Wetteraustr. 15

63505 Langenselbold

„Mir sind Gottesdienste besonders wertvoll, weil sie der zentrale Ort sind, an dem Christenmenschen zusammenkommen um Gottes Wort zu hören und darauf zu antworten. Aus dem Gefühl eigener Berufung heraus und aufgrund vielfacher Ermutigung durch Mitglieder der Gemeinde, habe ich im Januar 2018 die Ausbildung zum Prädikaten begonnen. Am 31. März 2019 fand die feierliche Einsegnung statt.

Die Berufung in das Prädikantenamt ist mir eine große Ehre. Mein Antrieb ist es, dass Menschen nicht gebeugt, sondern aufrecht aus einem Gottesdienst zurück in ihren Alltag gehen. Das ist jede Mühe wert. Aus eigener Stärke ist das nicht zu schaffen, nur wenn Gott das Seine dazu tut, dann kann es durch die Kraft der Guten Nachricht gelingen. Jeder Gottesdienst, jedes gemeinsame Feiern mit der Gemeinde, ist mir eine Freude.“

X
X
X
X