Kirchenkreis Hanau

    Leitartikel

    “Montag im Kirchenkreis” am 24. August von 19-20 Uhr per Zoom

    Dr. Steffen Merle

    Für Mitglieder im Kirchenvorstand, der Kreissynode und andere Interessierte bieten wir einmal monatlich Infos aus dem Kirchenkreis zu verschiedenen Themen und Arbeitsgebieten.  Kurz und prägnant. Eine Stunde lang mit Infos und allen Fragen, die Sie schon immer mal stellen wollten, aber noch nie die Gelegenheit dazu gefunden haben. Und das alles digital von Zuhause oder wo immer Sie sich gerade...

    Wiedereintritt leicht gemacht

    Caroline Morwinsky

    Wiedereintritt leicht gemacht Kein Gang zum Kirchenvorstand, keine Prüfung, nicht einmal eine Behörde muss man aufsuchen: Wer einmal aus der Kirche ausgetreten ist und wieder eintreten möchte, muss keine hohen Hürden überwinden.Wer in die Kirche wieder eintreten will, möchte meistens nicht öffentlich gezeigt werden. In Ostheim beschränkt sich nun die Prozedur darauf, gemeinsam mit dem Pfarrer ein Formular auszufüllen. Der...

    #Corona-Sonderseite: Informationen, Online-Gottesdienste, Andachten, Gebete, Musik und Texte

    Dr. Steffen Merle

    Kerzen, Glocken und Gebet: Miteinander, aber nicht zusammen Die evangelischen Kirchengemeinden im Kirchenkreis Hanau schaffen mit den Glocken der Kirchen, mit Kerzen und mit einem Gebet Gemeinschaft, ohne dabei zusammen zu sein. Ab Sonntag, dem 22. März, läuten die Glocken in vielen Kirchtürmen an jedem Tag um 12.00 Uhr mittags. Während des Läutens wird in der Kirche das Gebet zur...

    Vorschau anstehender Veranstaltungen

    Aktuelle Berichte und Nachrichten aus dem Kirchenkreis

    Beiträge - Kigem/Einrichtung
    Beiträge - Arbeitsbereiche
    Beiträge - Themen

    Noch Plätze frei!

    Holger Siebert

    Gemeindefreizeit in Dorfweil

    Herzliche Einladung zur Gemeindefrei­zeit„Über(s)Leben im Alltag“ vom 21. bis 23. August in der Familienferienstätte Schmitten­-Dorfweil (Taunus)! Es gibt keine Altersbegrenzung in irgendeiner Richtung. Anmeldungen und Infos bei Pfr. Abraham (71430) oder im Gemeindebüro (75454).

    Das Hygienekonzept und weitere Infos zur Freizeit gibt es hier als PDF zum Download:

    Spende und Spendenbitte

    Holger Siebert

    8.000 Euro Soforthilfe für die Opfer der Explosion in Beirut Die Evangelische Kirche von Kurhessen-Waldeck (EKKW) stellt für die Opfer der Explosion in Beirut 8.000 Euro als Soforthilfe zur Verfügung und ruft zur Spende auf. „Mit den Spenden möchten wir Menschen, die durch die Explosion in Not geraten sind, unterstützen”, teilte Oberlandeskirchenrätin Claudia Brinkmann-Weiß, Dezernentin für die Bereiche Diakonie und...

    „Passt gut auf und beteiligt euch politisch.“

    Dr. Steffen Merle

    Bericht über das Zeitzeugenprojekt der Q2 in Zusammenarbeit mit dem evangelischen Forum Hanau und Pfarrer Dr. Steffen Merle.  von Mirjam Henning, Paul-Gerhard-Schule Hanau Der 8. Mai 1945 jährte sich dieses Jahr zum 75. Mal. Manche nennen ihn den „Tag der Befreiung“, für andere steht die Niederlage Deutschlands im Vordergrund.  Um an das Ende des Zweiten Weltkrieges zu erinnern und diese Aufarbeitung ganz...

    Zwei Erzieher (m/w/d) in Teilzeit/Vollzeit (26,5-39 WS) gesucht

    Dr. Steffen Merle

    Wir suchen für die Evangelische Tageseinrichtung für Kinder „Goldregen“ in Schöneck Kilianstädten zwei Erzieher in Teilzeit/Vollzeit (26,5-39 WS) m/w/d zum nächstmöglichen Zeitpunkt, mit Option auf unbefristeten Vertrag. Bewerbungsfrist: 15. September 2020 Stellenprofil: Die evangelische Tageseinrichtung für Kinder bietet Raum für 5 Grup- pen mit insgesamt 120 Kindern im Alter von 3 – 14 Jahren. Prägend für die Gruppenkonzeption ist die...

    “Montag im Kirchenkreis” am 24. August von 19-20 Uhr per Zoom

    Dr. Steffen Merle

    Für Mitglieder im Kirchenvorstand, der Kreissynode und andere Interessierte bieten wir einmal monatlich Infos aus dem Kirchenkreis zu verschiedenen Themen und Arbeitsgebieten.  Kurz und prägnant. Eine Stunde lang mit Infos und allen Fragen, die Sie schon immer mal stellen wollten, aber noch nie die Gelegenheit dazu gefunden haben. Und das alles digital von Zuhause oder wo immer Sie sich gerade...

    „Die Tore stehen offen, das Land ist hell und weit.“

    ekv

    Neulich fuhr ich von Bergen-Enkheim, wo meine Pfarrstelle ist, über die Landstraße Richtung Gronau, um die Gronauer Kirche zu erkunden. Dort habe ich noch nie Gottesdienst gefeiert, obwohl ich schon seit elf Jahren in Bergen-Enkheim und davor Pfarrerin in Maintal war. An diesem Sonntag darf ich die Kollegin in Gronau/Niederdorfelden vertreten. Ich kam also über den Hügel Richtung Nidderau, sah...

    Auf die Perspektive kommt es an

    ekv

    Sommer, Sonne, Leichtigkeit? Das ist in diesem Jahr gar nicht so leicht – so vieles liegt im Dunkeln. Wir wissen nicht, wie alles werden soll und was uns noch erwartet. Manchmal werden unsere Augen blind für das, was unser Leben schön macht, auch jetzt. Manchen fehlt im Moment der Kontakt zu anderen Menschen. Das kann auf Dauer blind für andere...

    Engel zu Gast

    ekv

    „Hätt’ ich dich heut erwartet, hätt’ ich Kuchen gemacht“ – Wie bereite ich mich vor, wenn Besuch kommt? Aufräumen, Kaffee kochen und Kuchen backen? Die meisten von uns haben einen Selbstanspruch, wenn Besuch vor der Tür steht. Es soll alles stimmen: Die Tischdecke, das gute Geschirr, die kleine Vase mit der Blume. Nur, wenn es klingelt und dort jemand anderes...

    Eins Plus

    ekv

    Samuel Koch ist Schauspieler und Autor. Viele kennen ihn aus der Sendung „Wetten, dass?“. Als Wettkandidat sprang er mit Sprungfedern über Autos und stürzte dabei schwer. In einem seiner Bücher erzählt er eine bezaubernde Geschichte von seinem Vater: Immer wieder sagte Samuels Vater zu seinen Kindern „Eins Plus“ – manchmal mitten in Streitgesprächen, manchmal wenn alles schiefgelaufen ist. Damit hat...

    Fahre hinaus, wo es tief ist

    ekv

    Der 5. Sonntag nach Trinitatis steht im Zeichen der Nachfolge. In der biblischen Geschichte (Lukas 5,1-11) liegen zunächst Boote am Ufer des Sees Genezareth. Die zugehörigen Fischer sitzen abseits und reinigen Netze. Da drängt die Menge heran. Jesus bittet Simon, den Fischer, von seinem Boot aus zu predigen, damit die Leute ihn besser hören können. Nach seiner Predigt gibt Jesus...

    Wiedereintritt leicht gemacht

    Caroline Morwinsky

    Wiedereintritt leicht gemacht Kein Gang zum Kirchenvorstand, keine Prüfung, nicht einmal eine Behörde muss man aufsuchen: Wer einmal aus der Kirche ausgetreten ist und wieder eintreten möchte, muss keine hohen Hürden überwinden.Wer in die Kirche wieder eintreten will, möchte meistens nicht öffentlich gezeigt werden. In Ostheim beschränkt sich nun die Prozedur darauf, gemeinsam mit dem Pfarrer ein Formular auszufüllen. Der...

    Lobe den Herrn meine Seele!

    ekv

    (Psalm 104,1) Nun haben die großen Ferien also begonnen. In der Regel – also außerhalb von Corona-Zeiten – ertönt gegen Ende der 3. Stunde ein lauter Jubel in der Schule. „Endlich Ferien“, so schallt es über den Schulhof. Auch in diesem Jahr haben die Ferien pünktlich begonnen. Wohin die Schüler*innen in diesem Jahr fahren? „Wir verbringen diese Zeit in Deutschland“...

    Spendenprojekte

    einfach online mit Paypal spenden – nutzen Sie dafür das Spendenformular in den jeweiligen Beiträgen

    Evangelische Kirchenstiftung Hanau

    Dr. Steffen Merle

    Kirchen sind Orte des Glaubens, der Gemeinschaft und für viele Menschen Anlaufpunkt bei wichtigen Stationen im Leben. Sie geben Raum zur stillen Einkehr und laden zum gemeinsamen Gottesdienst ein. So markieren Kirchen vertraute Orte und sind gleichzeitig wertvolle Kulturgüter mit Geschichte – diese gilt es zu erhalten. Für lebendige Gemeinden im Kirchenkreis Hanau Als Evangelische Kirchenstiftung Hanau kümmern wir uns...

    Brot für die Welt

    Dr. Steffen Merle

    Das Motto der diesjährigen Aktion weist auf das Vertrauen der Christinnen und Christen auf die Barmherzigkeit und Gerechtigkeit Gottes hin, der alle Menschen satt machen kann. „Es ist genug für alle da“ ist ein Satz des Glaubens an Gottes Zusage, allen ihr tägliches Brot zu gewähren. Jesus speist die Fünftausend, indem er Fisch und Brot segnet und die Menschen teilen...

    Syrienhilfe des Kirchenkreises Hanau

    Dr. Steffen Merle

    Zeit für Freunde …. Wir kennen alle die Bilder der riesigen Flüchtlingslager im Libanon, in der Türkei oder in Jordanien. Weitaus weniger Beachtung findet eine Flüchtlingskatastrophe innerhalb Syriens. Zwei bis drei Millionen Menschen sind innerhalb des Landes auf der Flucht. Die Häuser und Wohnungen der Menschen sind durch Kriegshandlungen zerstört, bewaffnete Gruppen haben die Menschen vertrieben, so dass diese ohne...

    Hinweis zur Kompatibilität

    Diese Internetseite läuft auf allen Browsern außer auf dem veralteten, selbst von Microsoft nicht mehr unterstützen, Internet Explorer.

    Optimal sind Safari, Chrome, Firefox oder Microsoft Edge.

    Ihre Nachricht ans Dekanat Hanau

    =
    X
    X
    X
    X