Startseite

Zusammen in Vielfalt glauben …

… das ist unsere Haltung im Kirchenkreis Hanau, unsere Vision und gelebte Glaubenspraxis. Unser Leitspruch ist 2018 im Festjahr „200 Jahre Hanauer Union“ in einem in einem intensiven Dialog entstanden, der quer durch den Kirchenkreis Hanau geführt wurde.

Im Rahmen dieses Jubiläums haben wir uns gefragt, welche Erkenntnisse nehmen wir aus der Geschichte für Gegenwart und Zukunft mit. Daraus resultiert die „Hanauer Erklärung“, die unsere Positionen und drei Bekenntnisperspektiven detailliert ausführt.

 

Wir sagen ja

zur konfessionellen Identität

zur ökumenischen Aufgabe

zum interreligiösen und interkonfessionellen Gespräch

„Erinnern – und ins Gespräch kommen. Der 19. Februar, seine Folgen und die Zukunft“

am Freitag, den 16. Februar um 19:00 Uhr in der Marienkirche Hanau

Wir schauen zurück auf den 19. Februar 2020 und seine Folgen und gehen der Frage nach, was diese Zäsur für die Zukunft der Stadt bedeutet.

Es diskutieren mit:

  • Saida Hashemi, Schwester von Said Nesar und Said Etris Hashemi
  • Dr. Andrea Homeyer (Evonik)
  • Claus Kaminsky, Oberbürgermeister der Stadt Hanau
  • Ajla Kühn, geb. Kurtović, Schwester von Hamza Kurtović
  • Heiko Schneider (hr).

Moderation: Yvonne Backhaus-Arnold (Redaktionsleitung Hanauer Anzeiger)

EinTopf

EinTopf – Suppenausgabe nach dem Prinzip „Jeder gibt, was er kann.“

Mittwochs von 12 – 15.00 Uhr
Johanneskirchplatz 1, 63450 Hanau

Montags von 12 – 15.00 Uhr (8.1. bis 25.3.2024)
Familienzentrum, Stadtplatz am Forum Nidderau

Donnerstags von 12 – 14.00 Uhr
Gemeindezentrum, Hinserdorfstr. 2a, 63505 Langenselbold

Sexualisierte Gewalt

Der Evangelische Kirchenkreis Hanau stellt sich dem Thema sexualisierte Gewalt. Wir wissen, dass solche Gewalt auch in unserem Bereich geschehen ist und weiterhin geschehen kann. Das ist schweres Unrecht, das die Würde und das Recht der Betroffenen auf Selbstbestimmung verletzt und oft ein ganzes Leben lang schädigt. Die Kirche will zum Schutzort für Menschen mit diesen Erfahrungen werden. Das ist ein langer Weg, aber die ersten Schritte sind getan.

Engagiert mitgestalten!

Ehrenamtliches Engagement in ihrer Kirche.

👇👇👇
Kindermusical ROTASIA
„Wenn aus Fremden Freunde werden“

Die Kinder des ökumenischen Kinderchors „Gottesnote“ Bergen-Enkheim und des Kinderchors Bischofsheim sind schon ganz aufgeregt und freuen sich nach vielen Proben auf die Aufführungen! 

✨👑🌈🎤🥁✨

Das Musical handelt vom Land “Rotasia”, in dem alle gleich aussehen. Und alle Bewohner wissen, dass es außer Rotasia kein anderes Land auf der Welt gibt.
Als die junge Prinzessin Shadi ein Buch über die Länder der Welt findet, denken alle, dass das nur ein Märchenbuch sein kann. Doch die Prinzessin ist fasziniert von dem Buch, in dem von fremden Ländern berichtet wird, in denen die Bewohner verschiedenfarbige Haare haben oder Federn aus Eis vom Himmel schweben können.
Sie überzeugt ein paar ihrer Freunde und bricht mit ihnen auf in die unbekannte neue Welt. 
Dort erleben sie ein Abenteuer, das ihren Horizont erweitert! 

Wir freuen uns auf Euch! 

natalieporth kirche.heiligkreuz kirchenmusik.bischofsheim 

#damitausfremdenfreundewerden #rotasia #musical #bergenenkheim #maintalbischofsheim #kinderchor #evanglisch #katholisch #ökumene #kirchenmusik #offenfürvielfalt #zusammeninvielfaltglauben

👇👇👇
Kindermusical ROTASIA
„Wenn aus Fremden Freunde werden“

Die Kinder des ökumenischen Kinderchors „Gottesnote“ Bergen-Enkheim und des Kinderchors Bischofsheim sind schon ganz aufgeregt und freuen sich nach vielen Proben auf die Aufführungen!

✨👑🌈🎤🥁✨

Das Musical handelt vom Land “Rotasia”, in dem alle gleich aussehen. Und alle Bewohner wissen, dass es außer Rotasia kein anderes Land auf der Welt gibt.
Als die junge Prinzessin Shadi ein Buch über die Länder der Welt findet, denken alle, dass das nur ein Märchenbuch sein kann. Doch die Prinzessin ist fasziniert von dem Buch, in dem von fremden Ländern berichtet wird, in denen die Bewohner verschiedenfarbige Haare haben oder Federn aus Eis vom Himmel schweben können.
Sie überzeugt ein paar ihrer Freunde und bricht mit ihnen auf in die unbekannte neue Welt.
Dort erleben sie ein Abenteuer, das ihren Horizont erweitert!

Wir freuen uns auf Euch!

natalieporth kirche.heiligkreuz kirchenmusik.bischofsheim

#damitausfremdenfreundewerden #rotasia #musical #bergenenkheim #maintalbischofsheim #kinderchor #evanglisch #katholisch #ökumene #kirchenmusik #offenfürvielfalt #zusammeninvielfaltglauben
...

3 1
🎺🎺🎺 
Posaunenchor Bergen-Enkheim goes Gospel heißt es am Sonntag, 16. Juni um 15 Uhr
am mainaeppelhauslohrberg.

🤩🎺🌞🍹🌿🍏🍎

Wir freuen uns auf einen groovigen Sommernachmittag mit den Blechbläsern unter der Leitung von Ralf Schuh! 

#sommerkonzert #posaunenchor #musik #mainäppelhaus #frankfurt #kirchebergenenkheim #kirchenkreishanau #ekkw #bergenenkheim #blechbläser #posaune #zusammeninvielfaltglauben

🎺🎺🎺
Posaunenchor Bergen-Enkheim goes Gospel heißt es am Sonntag, 16. Juni um 15 Uhr
am mainaeppelhauslohrberg.

🤩🎺🌞🍹🌿🍏🍎

Wir freuen uns auf einen groovigen Sommernachmittag mit den Blechbläsern unter der Leitung von Ralf Schuh!

#sommerkonzert #posaunenchor #musik #mainäppelhaus #frankfurt #kirchebergenenkheim #kirchenkreishanau #ekkw #bergenenkheim #blechbläser #posaune #zusammeninvielfaltglauben
...

8 0
Auf dem Bild: Bürgermeisterin Böttcher, Mitglieder des Stadtparlaments, die Kirchenvorsteherin Otterbein-Droge, Stellvertretende Dekanin Fetzer, Mitglieder des Chores TonArt, der am gleichen Abend sein Jubiläumskonzert in der Kirche hatte.
•
•
•
•
•
#kirchenkreishanau #zusammeninvielfaltglauben #glauben #wachenbuchen #faith #christlich #evangelisch #kirche #singen #vielglück #musik #kirchenmusik

Auf dem Bild: Bürgermeisterin Böttcher, Mitglieder des Stadtparlaments, die Kirchenvorsteherin Otterbein-Droge, Stellvertretende Dekanin Fetzer, Mitglieder des Chores TonArt, der am gleichen Abend sein Jubiläumskonzert in der Kirche hatte.





#kirchenkreishanau #zusammeninvielfaltglauben #glauben #wachenbuchen #faith #christlich #evangelisch #kirche #singen #vielglück #musik #kirchenmusik
...

8 0
#predigtimpuls aus der #klinikkapelle. 
Alles wird gut oder kommt die große Katastrophe?
#kirchenkreishanau #zusammeninvielfaltglauben kirchenkreishanau #seelsorge #klinikseelsorge #krankenhausseelsorge #ekkw #klinikpfarrerin #klinikpfarramt

#predigtimpuls aus der #klinikkapelle.
Alles wird gut oder kommt die große Katastrophe?
#kirchenkreishanau #zusammeninvielfaltglauben kirchenkreishanau #seelsorge #klinikseelsorge #krankenhausseelsorge #ekkw #klinikpfarrerin #klinikpfarramt
...

11 0
Quelle: privat

leben. feiern.

Mit der Kraft des Segens. Wir begleiten, vermitteln Kontakt zu unseren Pfarrerinnen und Pfarrern und kennen wunderbare Segensorte im Kirchenkreis Hanau, die wir gerne empfehlen.

Miteinander lernen.

Wir lernen gemeinsam. In Kindertagesstätten, in der Jugend- und Konfirmandenarbeit erziehen und bilden wir Kinder und Jugendliche. Im Evangelischen Forum plus fragen Erwachsene, in welcher Gesellschaft wir leben können.

Einander helfen.

Wir helfen Menschen. Das Diakonische Werk, die Fachstelle Pilot / Jugendwerkstatt e.V. oder Pfarrerinnen und Pfarrer als Seelsorgerin vor Ort – alle unterstützen Menschen, ihr Leben eigenständig und eigenverantwortlich zu leben.

Mitarbeitende im Kirchenkreis.

Alle hauptamtlich und ehrenamtlich Mitarbeitenden verbindet der Wunsch, mit Ihnen zusammen in Vielfalt zu glauben.

Aktuelles aus dem Kirchenkreis Hanau

Veranstaltungen

Gottesdienste und Andachten, Workshops und vieles mehr …
Entdecken Sie die Vielfalt die der Kirchenkreis Hanau und seine Gemeinden zu bieten hat.

Juni, 2024

Kirchengemeinden im Kirchenkreis Hanau

Wir feiern gemeinschaftlich. Gemeinden laden sonntags zum Gottesdienst ein, feiern Taufen, gestalten mit anderen die Trauung oder den Abschied anlässlich eines Todes.

Spendenprojekte

einfach online mit Paypal spenden – nutzen Sie dafür das Spendenformular in den jeweiligen Beiträgen

Ihre Nachricht ans Dekanat Hanau

Ev. Dekanat Hanau

Telefon: 0 61 81 / 9 91 26 71
Fax: 0 61 81 / 9 91 26 73
dekanat.hanau@ekkw.de

Johanneskirchplatz 1
63450 Hanau

Bildquellen

  • Trauung Vielfalt Kirchenkreis Hanau 3: privat
  • Pröpstin Kropf-Brandau: EKKW
  • IMG_0140: Pongratz
  • Kirchenführung Hochstadt: Pongratz