Essensbank

Nidderau

Auch die Essensbank Nidderau hat die Ausgabe von Lebensmitteln geschlossen, um die Ausbreitung des Corona-Virus´ weiter einzudämmen. Diesen Beschluss des Lenkungsteams teilt Pfarrer Markus Heider mit. Die meisten der ehrenamtlichen Mitarbeiter sind im Rentenalter oder weit darüber, eine Ansteckungsgefahr muss auch hier vermieden werden. Da auch die Leerung der Sammelboxen aktuell unterbleibt, wird gebeten, keine Waren in die Sammelboxen in den Geschäften einzulegen. Dennoch werde man weiterhin die Kunden unterstützen, indem sie monatlich mit Einkaufs-Gutscheinen versorgt werden.

    X
    X
    X