Sprengel Hanau-Hersfeld - Aktuell

Tageslosung

Der HERR spricht: Warum zählt ihr Geld dar für das, was kein Brot ist, und euren sauren Verdienst für das, was nicht satt macht? Hört doch auf mich, so werdet ihr Gutes essen.
Müht euch nicht um Speise, die vergänglich ist, sondern um Speise, die da bleibt zum ewigen Leben. Dies wird euch der Menschensohn geben; denn auf ihm ist das Siegel Gottes des Vaters.

 

 

Kirchliches Leben in der Region

Was bei uns los ist

Hier finden Sie Aktuelles und Lesenswertes aus evangelischer Perspektive und aus der Region.

Das bleibt in Erinnerung ...
Festschrift zur Hanauer Union
19092018-cover-hanauerunion-webfix

Der historischen Bedeutung der Hanauer Union angemessen wird auch im Jahr 2018 eine Festschrift mit dem Titel «zusammen in vielfalt glauben» herausgegeben. Die meisten der in diesem Programmheft präsentierten Veranstaltungen finden darin Eingang. So haben Sie die Möglichkeit, die vielfältigen Hintergrundinformationen zur Hanauer Union fundiert aufzuarbeiten. Die Festschrift wird durch einen Druckkostenzuschuss aus Mitteln der Evangelischen Kirche von Kurhessen-Waldeck ermöglicht und kann über das evangelische forum hanau+ und den Buchhandel bezogen werden.  Herausgegeber: evangelisches forum hanau+, Pfarrer Dr. Steffen Merle, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! www.ev-forum-hanau.de

Gedanken zum Monatsspruch April: Und einer ist da.
01042019-ekkw-monatsspruch-web

Lange und verbindlich gebunden sein ist gerade nicht „in“: Frei wollen wir sein, flexibel und am besten unabhängig von irgendwelchen Institutionen oder Auflagen. So jedenfalls erleben wir es in vielerlei Zusammenhängen in den heutigen Tagen: Immer weniger Ehrenamtliche auf den langfristigen Posten. Aber auch innerhalb der Familien leben wir frei und individuell – das ist wohl einfach vielfach so ...

Jahreslosung 2019 - Der Frieden trägt einen Namen
01012019-ekkw-jahreslosung-web

Wenn uns die Jahreslosung dazu ermahnt, den Frieden zu suchen, dann ist diese Suche nicht ergebnislos. Denn der Frieden trägt einen Namen: Jesus Christus. Der nennt diejenigen glücklich, die Frieden stiften, selbst wenn sie dafür Nachteile in Kauf nehmen müssen. Und er sagt uns: „Frieden lasse ich euch, meinen Frieden gebe ich euch.“ Nur ein befriedetes Herz kann selbst Frieden stiften.

Wer wir sind und was wir tun - Evangelische Kirche in Deutschland
Fyer über die Struktur der EKD
25032019-ekd-flyer-web

Das religiöse Leben der Christinnen und Christen in Deutschland spielt sich vor allem in ihren Gemeinden vor Ort ab. Die Evangelische Kirche in Deutschland ist aber noch mehr, denn Christinnen und Christen übernehmen aus ihrem Glauben heraus Verantwortung für die Gesellschaft. Flyer-EKD

Publikation „Diverse Identität“
18022019-ekd-schrift-gender-web

Mit der Bedeutung der Existenz intersexueller Menschen für Kirche, Theologie und Gesellschaft befasst sich eine neue Publikation des Studienzentrums der Evangelischen Kirche in Deutschland für Genderfragen. Der Band „Diverse Identität. Interdisziplinäre Annäherungen an das Phänomen Intersexualität“ dokumentiert Beiträge zu einer Tagung der Evangelischen Akademie Loccum. Die Aufsätze beleuchten das Thema Intersexualität aus historischer, juristischer, psychologischer, soziologischer, medizinischer und theologischer Perspektive. Informationen

Broschüre: Die kirchliche Trauung
28122018-ekkw-kirchliche-trauung-web

Sie wollen heiraten? Sie wollen sich kirchlich trauen lassen, haben aber noch viele Fragen dazu? Die Trauung ist ein ganz besonderen Tag. Diese Broschüre kann Ihre ersten Fragen beantworten. - Broschüre: Die kirchliche Trauung

EKD-Statistik: Demografischer Wandel macht Kirche weiter zu schaffen
Finanzielle Auswirkungen vorerst durch konjunkturelle Lage aufgefangen
31072018-ekd-zahlen-web

Vor allem der demografische Wandel in Deutschland hat auch im Jahr 2017 für eine rückläufige Mitgliederzahl der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD) gesorgt. Das verdeutlicht die jüngste Mitgliederstatistik, die die EKD heute in Hannover veröffentlicht hat. Demnach gehörten zum Stichtag 31.12.2017 21.535.858 Menschen einer der 20 Gliedkirchen der EKD an. Dies entspricht einem Rückgang von insgesamt 390.000 Mitgliedern (1,8 Prozent) gegenüber dem Vorjahr. Maßgeblich war dabei nicht zuletzt die hohe Zahl der Verstorbenen: Im Jahr 2017 verstarben rund 350.000 Mitglieder der evangelischen Kirche. www.ekd.de

Publikation „Momente der Ökumene 2018“
03122018-ekd-oekumene-web

Mit 21 Geschichten gibt die neue Broschüre „Momente der Ökumene 2018“ Einblicke in die Arbeit der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD) im Ausland und in der Ökumene. Das Heft steht online zum Download zur Verfügung.

Jetzt auch als App: „Kirchenjahr evangelisch“
26112018-app-kirchenjahr-web

Seit drei Jahren gibt es das liturgische Angebot kirchenjahr-evangelisch.de. Nun haben die Vereinigte Evangelisch-Lutherische Kirche Deutschlands (VELKD) und die Evangelisch-Lutherische Kirche in Bayern (ELKB), die die Webseite gemeinsam betreiben, den digitalen Kirchenjahreskalender um eine App erweitert: „Kirchenjahr evangelisch“ ist ab sofort im AppStore und bei GooglePlay erhältlich.

Aktualisierte Neuauflage der Christlichen Patientenvorsorge
03092018-patientenvorsorge2018-web

Die Evangelische Kirche in Deutschland (EKD), die katholische Deutsche Bischofskonferenz und die Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen (ACK) haben eine neue Version der Christlichen Patientenvorsorge herausgebracht. Neu gegenüber vorherigen Auflagen sind eine erweiterte Vorsorgevollmacht für Gesundheits- und Aufenthaltsangelegenheiten, für Totensorge, Organspende und Bestattung sowie eine Generalvollmacht für übrige Angelegenheiten, die unter anderem vermögensrechtliche Bevollmächtigungen ermöglicht. Christliche Patientenvorsorge

„Was mein Leben bestimmt? Ich!“
Studie zur Lebens- und Glaubenswelt junger Menschen
19112018-ekd-studie-jugend-web

Das Sozialwissenschaftliche Institut (SI) der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD) hat für die Synode der EKD, die in diesem Jahr zum Thema „Glaube junger Menschen“ getagt hat, eine Untersuchung über die Lebens- und Glaubenswelten von Menschen im Alter zwischen 19 und 27 Jahren durchgeführt.

Die evangelische Kirche und das Geld
29052018-ekd-steuern-web

 Kirche und Geld -  Woher kommt das Geld der Evangelischen Kirche Deutschlands und wo geht es hin? Eine anschauliche Seite mit Statistiken und Ausführungen macht transparent, wie die Evangelische Kirche mit ihren Finanzen umgeht. Die vielfältigen und weit in die Gesellschaft hinein wirkenden Aufgaben der Kirche werden von den Kirchenmitgliedern durch ihr ideelles und materielles Engagement getragen. Die Kirchensteuer ist der "Mitgliedsbeitrag" der Gemeindeglieder, die wichtigste Einnahmequelle und das Fundament aller Finanzierungen. EKD-Kirchensteuer

www.evangelisch.de
„Taufbegleiter“ als App, Website und Buch
evangelischde-web

Wer darf Pate oder Patin werden? Warum taufen Christen überhaupt? Wie findet man einen passenden Taufspruch? Und: Wie gestaltet man eine Einladungskarte? Der Taufbegleiter, ein neues Angebot der evangelischen Kirche, begleitet Eltern und Paten auf dem Weg zur Taufe und liefert wichtige Infos und Tipps. Die Redaktion von evangelisch.de hat über mehrere Jahre Informationen, Anregungen und Hintergründe zur Taufe gesammelt und zusammengestellt. Jetzt erscheint der Taufbegleiter gleich in dreifacher Form: als App: www.evangelisch.de/taufbegleiter-ioswww.evangelisch.de/taufbegleiter-android, als Webseite: www.taufbegleiter.evangelisch.de  und als Buch „Drei Hände voll Wasser und Gottes Segen“ www.evangelisch.de/taufbegleiterbuch