Tageslosung

Ich gab ihnen meine Sabbate zum Zeichen zwischen mir und ihnen.
Bewahre das kostbare, dir anvertraute Gut in der Kraft des heiligen Geistes, der in uns wohnt.

Kirchliches Leben in der Region

Was bei uns los ist

Hier finden Sie Aktuelles und Lesenswertes aus evangelischer Perspektive und aus der Region.

Macht-Sinn.info
Übergreifendes Webportal zu kirchlichen Berufsfeldern in der Evangelischen Kirche von Kurhessen-Waldeck geht online
12122017-portal-machtsinn-web

Unter dem Motto „Entdecke sinnvolle Berufe in der Kirche“ geht das Webportal „macht-sinn.info“ online. Hier werden anschaulich sieben verschiedene Berufsbilder vorgestellt mit Informationen zu Ausbildungs- und Studiengängen, Erfahrungsberichten, Veranstaltungstipps und Ansprechpartnern. Das Spektrum reicht dabei von Erziehern und Religionslehrerinnen, über Kirchenmusikern, Diakonen und Kinder- und Jugendarbeiterinnen, sowie Pfarrerinnen bis hin zu Verwaltungsfachangestellten und Kirchenbeamtinnen. (12.12.2017)

Adventskonzert mit HARMONIC BRASS
13122017-konzert-hb-01-web

Ein Bläser-Ensemble der besonderen Art ist am Mittwoch, den 13. Dezember um 19:30h zu Gast in der Windecker Stiftskirche: Harmonic Brass. Spitzenmusiker, die bereits unzählige CDs produziert haben und Konzerte auf der ganzen Welt geben, aber gleichzeitig die musikalische Arbeit vor Ort nicht aus dem Blick verlieren. Sie schreiben und arrangieren Blechbläserstücke für die vielen Posaunenchöre und Orchester Land auf und Land ab. Eigentlich müsste es die festlichen Adventskonzerte von Harmonic Brass auf Rezept geben!

Adventskonzert mit dem Weihnachtsoratorium von Camille Saint-Saëns
17122017-konzert-bergen-enkheim-web

Im Adventskonzert der Kantorei Bergen-Enkheim am Sonntag, 17. Dezember wird neben dem "Oratorio de Noël" des franzözischen Komponisten Camille Saint-Saëns das Streichquartett von Maurice Ravel sowie die deutsche Erstaufführung der erst 2016 komponierten Psalmvertonung "Laudate Dominum" des lettischen Komponisten Pēteris Vasks zu erleben sein.Das Konzert beginnt um 18 Uhr in der Evangelischen Laurentiuskirche, Laurentiusstraße 1, 60388 Frankfurt - Einlass ist um 17:30 Uhr - Der Eintritt ist frei.

ONLINE-AKTION „DIE BIBEL IM ALLTAG“ gestartet
11122017-bibelgesellschaft-web

Web-Anwendung erklärt in 52 Folgen christliche Symbole - Zum Beginn der Adventszeit ist auf www.die-bibel.de  die Serie „Die Bibel im Alltag“ gestartet. Die Web-App erläutert während des ganzen Kirchenjahres in jeder Woche neu ein christliches Symbol. In 52 Folgen geht es um Zeichen und Bedeutungen, die der Bibel, dem Glauben und dem religiösen Brauchtum entstammen. „Die Herkunft und Bedeutung vieler christlicher Symbole sind heute häufig nur noch einer Minderheit bekannt“, sagt Dr. Christian Brenner, Leiter der Abteilung „Bibel im Leben“ bei der Deutschen Bibelgesellschaft. Nur wenige Menschen wissen um die Bedeutung der zahlreichen Symbole und Zeichen im Alltag, die mit der christlichen Religion und der Bibel zu tun haben. Was bedeutet zum Beispiel der Fisch auf Autos oder der Hahn auf dem Dach?

Die Schneekönigin - Familientheater nach Hans Christian Andersen - 08. bis 16. Dezember
08122017-schneekoenigin-web

Das Junge Theater Wachenbuchen spielt vom 08. bis 12. Dezember das Weihnachtsmärchen "Die Schneekönigin" - ein Familientheater nach Hans Christian Andersen im Evangelisches Gemeindezentrum Wachenbuchen - www.jungestheater-wachenbuchen.de
Teufel: Du weißt doch, dass der Spiegel dir immer die Wahrheit sagt. Und wenn du hineinschaust so stürzt du nur in deine eigene hässliche Seelentiefe.
Gerda: Du machst mir keine Angst. Stürzen ist Fliegen, wenn du weißt, wie du sicher landen kannst.

DIGITALER ADVENTSKALENDER von evangelisch.de
04122017-adventskalender-web

Der gemeinsame Adventskalender von evangelisch.de, chrismon.de und ekd.de bietet diesmal eine Fortsetzungs-Adventsgeschichte zum Hören an, die aus der Feder des geschäftsführenden Herausgebers von chrismon, Arnd Brummer, stammt. Eingesprochen hat die Geschichte Helge Heynold, Redakteur beim Hessischen Rundfunk. www.adventskalender.evangelisch.de

Fröhliche Weihnachten!
weihnachten-mediotv-schauderna-web

Krippenspielen zuschauen, Weihnachtslieder singen, über besinnliche Texte nachdenken, das Weihnachtslicht weitergeben - zu den Weihnachtsgottesdiensten in den Kirchengemeinden unseres Kirchenkreises sind Sie herzlichst eingeladen. Hier können Sie Weihnachten feiern, wie es Ihnen gefällt! 

Verleihung des Christiane Braeunlich Preises an Propst Bernd Böttner und an das Ehepaar Gerhard Lüdecke und Gabriele Lüdecke-Eisenberg

Die Diakonische Flüchtlingshilfe im Main-Kinzig-Kreis e.V. verleiht den Christiane Braeunlich Preises am Propst Bernd Böttner und an das Ehepaar Gerhard Lüdecke und Gabriele Lüdecke-Eisenberg. Propst Böttner war in den sieben Hanauer Jahren für uns immer ein verläßlicher Ansprechpartner und engagierte sich sehr konkret für Flüchtlinge.

„So komme ich gut an“ – Berufsfachschulklassen der Eugen-Kaiser-Schule Hanau gewinnen Verhaltenssicherheit in offiziellen Situationen
04122017-pilot-web

Seminar „So komme ich gut an“ an der Berufsfachschule der Eugen-Kaiser-Schule: „Besonders hilfreich war für mich, dass ich jetzt weiß, wie ich mich in einem Gespräch verhalten soll“, lautet das Fazit der 16-jährigen Jasmin. Die Schülerin der Berufsfachschule an der Eugen-Kaiser-Schule Hanau kommt gerade aus dem zweitägigen Seminar ... (04.12.2017)

Landessynode setzt sich für Abschiebestopp und Familiennachzug ein
logo-ekkw-web

Die Landessynode der Evangelischen Kirche von Kurhessen-Waldeck hat am 29. November 2017 mit einer Entschließung an die Bundesregierung und die Landesregierungen in Hessen und Thüringen appelliert, den bis März 2018 ausgesetzten Familiennachzug für subsidiär Geschützte ab April 2018 wieder zu ermöglichen. (04.12.2017)

AKTION „FAMILIEN GEHÖREN ZUSAMMEN!“
04122017-diakonie-fluechtlinge-web

Die Diakonie Hessen und die Evangelische Kirche in Hessen und Nassau wollen zum Advent mit einer gemeinsamen Aktion unter dem Motto „Familien gehören zusammen!“ auf bildhafte Weise ihren Standpunkt zum Thema Familiennachzug für Geflüchtete klar machen. www.menschen-wie-wir.de (04.12.2017)

DRITTES CHRISMON SPEZIAL FÜR GEFLÜCHTETE: "BLEIBEN!"
04122017-chrismon-web

Nach den beiden ersten Ausgaben „Willkommen!“ und „Ankommen!“ gibt die Evangelische Kirche in Deutschland (EKD) ein drittes chrismon spezial für Geflüchtete zum Thema „Bleiben!“ heraus. Das Heft erscheint zweisprachig in Arabisch/Deutsch und Persisch/Deutsch. Journalistinnen und Journalisten aus Syrien, Afghanistan, dem Iran und Ägypten haben die Artikel recherchiert und geschrieben. www.chrismon-guter-start.de (04.12.2017)

Miteinander reden – statt übereinander 13 christliche und muslimische Jugendliche zu Jugendleitern ausgebildet
04122017-juleica-web

Pilotprojekt durch Kasseler Oberbürgermeister Geselle gewürdigt -  Interreligiöse Jugendprojekte sind wichtig, aber äußerst selten. Die Kinder- und Jugendarbeit der Evangelischen Kirche von Kurhessen-Waldeck hat daher in einem Pilotprojekt christlichen und muslimischen Jugendlichen die Gelegenheit geboten, sich zum Jugendleiter / zur Jugendleiterin zu qualifizieren. An der ersten interreligiösen JULEICA-Ausbildung nahmen 13 Jugendliche beider Religionen aus Kassel und Umgebung teil. (04.12.2017)