Beiträge aus Gronau

„Bergerfahrungen“

Sonntagsgruß zum 29.1.2023 Wenn man die A7 Richtung Pfronten fährt, kommt man am Autobahnrasthof Allgäuer Tor vorbei. Das ist generell der Moment, an dem mir das Herz aufgeht, denn dann ...

WEITERLESEN

Sonntagsgruß

Liebe Leserinnen und Leser, wir stolpern mit ein paar Zeichen und Komma in eine Bibelstelle, die in der Geschichte wichtig wurde – immer wieder: Röm 1,16-17. Paulus schreibt: Denn ich ...

WEITERLESEN
"Nur" eine Fantasie? Oder schöpferische Macht der Fantasie?

Zweiter Sonntag nach Epiphanias

„Gott ist Fantasie“ – wer das hört, positioniert sich. Sagt: Genau, ausgedacht ist das alles! Oder sagt: Auf keinen Fall, Gott ist das, woran ich mich festhalte. Gewissheit in schweren ...

WEITERLESEN
Ich bin getauft auf deinen Namen, EG 200

Wasser – ist das schon alles?

Johannes, der Täufer hat Jesus im Fluss Jordan getauft. Selbst die kritischsten Forscher und Forscherinnen des Neuen Testaments halten fest: Jesu Taufe gehört zu den Punkten der Lebensgeschichte Jesu, die ...

WEITERLESEN
Du bist ein Gott, der mich sieht (Jahreslosung 2023 aus 1. Mose 16,13)

Sonntagsgruß zum Neuen Jahr

„Du bist ein Gott, der mich sieht“ – sind diese Worte, die über dem neuen Jahr 2023 stehen ein Gebet? Schließlich richten sie sich an Gott. Oder ein Glaubensbekenntnis? Schließlich ...

WEITERLESEN

„Ein frohes und gesegnetes Fest!“

Ein Kind mit Schiebermütze, blonden Haaren und etwas Schmutz von der Straße im Gesicht kommt eilig in die Wohnung gestolpert – und steht vor einem fremden Herrn mit akkurat geschnittenen ...

WEITERLESEN