Beiträge aus Niederdorfelden

Sonntagsgruß: Öl auf das Haupt

Sonntagsgruß: Öl auf das Haupt

Liebe Leserinnen und Leser, ein Gefäß zerbricht, es macht knack als die kleine Ampulle aufgebrochen wird. Das dünne feine Glas bricht exakt in der Kerbe und die Flüssigkeit fließ langsam ...

WEITERLESEN
Glaube – eine Zumutung

Sonntagsgruß: Glaube – eine Zumutung

Liebe Leserinnen und Leser, “Der Mond ist aufgegangen” von Matthias Claudius (1740-1815) war für mich ein Gute-Nacht-Lied, bevor es ein Kirchenlied wurde. Stimmungen, Vertrauen und Geborgenheit waren lange wichtiger als ...

WEITERLESEN
Mensch Petrus

Sonntagsgruß: Mensch Petrus

„Sie ergriffen ihn aber und führten ihn ab und brachten ihn in das Haus des Hohenpriesters. Petrus aber folgte von ferne. Da zündeten sie ein Feuer an mitten im Hof ...

WEITERLESEN
"Das Leben wird vorwärts gelebt und rückwärts verstanden."

Sonntagsgruß: „Das Leben wird vorwärts gelebt und rückwärts verstanden“

Liebe Leserinnen und Leser, es gibt in der christlichen Kunst unzählige Darstellungen des schmalen und des breiten Weges: Ein steiniger, enger Pfad, an dessen Ende sich ein Regenbogen, das Paradies ...

WEITERLESEN
Erinnerung!

Sonntagsgruß: Erinnerung

Liebe Leserinnen und Leser, Manchmal fällt mir bei den Traueranzeigen in der Zeitung der Satz auf: “Solange wir an dich denken, lebst du in unseren Herzen weiter.” Oder etwas anders ...

WEITERLESEN
Sonntagsgruß: Ich hab geträumt.

Sonntagsgruß: ich hab‘ geträumt

Liebe Leserinnen und Leser, Nachts schweißgebadet aufwachen, langsam im Dunkeln sich ertasten, ob das was da gerade an Gefühlen, an Bildern, an Worten und Geräuschen durch den Kopf gerast ist, ...

WEITERLESEN
23469