Beiträge aus Offen für Vielfalt – geschlossen gegen Ausgrenzung

»Offen für Vielfalt – Geschlossen gegen Ausgrenzung«

Hanau. Zentraler Gottesdienst am 21. Februar 2021 um 10.30 Uhr in der Marienkirche.Über den Tag der Trauer und des Gedenkens hinaus treten wir für eine offene und vielfältige Gesellschaft ein. ...

WEITERLESEN

Interreligiöses Gedenken an Opfer vom 19. Februar in gemeinsamem Video

Die Mordanschläge von Hanau jähren sich im Februar zum ersten Mal. Zehn am Runden der Tisch der Religionen beteiligte Gemeinschaften haben ein gemeinsames Video erstellt. Darin sprechen sie den Angehörigen ...

WEITERLESEN

Ein Licht für Hanau

Setzen auch Sie ein interaktives Zeichen geteilter Solidarität. Am 19.2. wird die Marienkirche in Hanau zu einem zentralen Gedenkort für die Opfer der Attentate vor einem Jahr. Die Anteilnahme soll ...

WEITERLESEN

MAINTAL GEDENKT DER OPFER DES ANSCHLAGS VON HANAU

Ökumenischer Gottesdienst am 19. Februar. Mit einem Ökumenischen Gottesdienst am 19. Februar um 18.00 Uhr in der Alten Kirche am Main in Maintal-Dörnigheim (Kirchgasse 20) und einem Glockengeläut aller Kirchen ...

WEITERLESEN

„Hinschauen, wo sich Fremdenhass breit macht“

Evangelische Kirche von Kurhessen-Waldeck gedenkt der Opfer von Hanau Am 19. Februar jährt sich der rassistisch motivierte Anschlag von Hanau, bei dem der Attentäter neun Bürger aus Einwandererfamilien, seine Mutter und ...

WEITERLESEN

Kunstaktion #hanaumanifestoflove am 19.2. 12:30 am Goldschmiedehaus

Am Freitag, den 19.2. ab 12:30 Uhr  setzt Annegret Zander ihre Kunstaktion #hanaumanifestoflove fort. Auf dem Platz vor der Marienkirche am Goldschmiedehaus in Hanau bietet sie die Möglichkeit, ihr gegenüber ...

WEITERLESEN
12
X
X
X
X