Gottesdienstplan

Gottesdienst in der Jakobuskirche

Wir laden herzlich ein zu unseren Gottesdiensten.

Für die Gottesdienste in der Jakobuskirche gibt es eine Beschränkung von Teilnehmenden, gemeinsames Singen ist derzeit nicht möglich und die Empore bleibt geschlossen.

Im Kirchenraum ist mit Ausnahme der liturgisch Handelnden Mundschutz Pflicht (selbst mitzubringen). Türgriffe und Handläufe werden mit Flächendesinfektionsmittel behandelt. Handdesinfektionsmittel wird im Eingangsbereich der Kirche und des Gemeindehauses vorgehalten.

Alle Gottesdienste werden auch weiterhin online übertragen. Ferner wird der Gottesdienst live auch ins Gemeindehaus übertragen, wo ebenfalls eine begrenzte Anzahl von 30 Plätzen zur Verfügung steht, wenn die zulässige Anzahl an Personen in der Kirche erreicht wird. Wir bitten um Verständnis, dass überzählige Personen nicht eingelassen werden dürfen.
Personen aus einem Hausstand dürfen enger zusammensitzen.

Gottesdienste im digitalen Format

Folgende Online-Gottestdienste sind in nächster Zeit live verfügbar:

 

Unser digitales Gottesdienstarchiv mit Gottesdiensten, die wir schon gefeiert haben, finden Sie auf der Seite “Prediathek“.

Aktueller Gottesdienstplan

Weihnachten

An Heiligabend feiern wir Gottesdienste in Kleingruppen an vier Stationen in und um die Jakobuskirche.
Ab 14.30 Uhr beginnen Gottesdienste im Abstand von jeweils 20-25 Minuten und ziehen sich bis in den Abend hinein. Integriert ist ein Krippenspiel, das als Video zu sehen sein wird; die Stationengottesdienste sind also auch etwas für Familien.
Wir planen, zeitgleich einen Gottesdienst im Livestream zu zeigen.

Wegen der Kontaktnachverfolgung und Steuerung der Gruppengrößen ist eine Anmeldung erforderlich. Es gibt zwei Möglichkeiten der Anmeldung:

  • Online (ganz unten auf dieser Seite)
  • auf Karten (erhältlich im Gemeindebüro, bei Schreibwaren Schenker und im Bürgerbüro)

Anmeldungen sind ab 1. Advent möglich.

Leider können nicht so viele Menschen wie sonst an Heiligabend zur Christnacht um 23 Uhr kommen – aber wir feiern die Christnacht trotzdem in der Kirche, und wer sich wie oben beschrieben anmeldet, kann auch dort dabei sein.

An den Weihnachtstagen ist um 17 Uhr (25.12.) und 10 Uhr (26.12.) Gottesdienst. Für diese Gottesdienste ist keine Anmeldung erforderlich.

Online Anmeldung für die Gottesdienste an Heiligabend

Bitte beachten Sie: Eine Anmeldung ist erst ab dem 1. Advent möglich.

An dieser Stelle finden Sie die Liste mit den Gottesdiensten an Heiligabend, für die eine Anmeldung erforderlich ist. Sie können sich hier direkt online anmelden.

Sie können mit einer Anmeldung bis zu 4 Personen eintragen. Sollten Sie mehr Personen anmelden wollen, führen Sie bitte eine weitere Anmeldung durch.

X
X
X
X