Trauung

Hochzeit

Sie möchten heiraten und dies auch mit einer kirchlichen Trauung feiern. In der Jakobuskirche haben Sie dazu die Möglichkeit.

Gerne besprechen wir Ihren Wunschtermin  sowie die Gestaltung Ihrer kirchlichen Trauung.

Für eine Trauung in unserer Gemeinde ist es notwendig, dass mindestens ein Ehepartner evangelisch ist. Ist der andere Partner katholisch, so muss zuerst vom zuständigen katholischen Pfarramt ein Dispens eingeholt werden. Wegen eines Trautermins wenden Sie sich bitte an das Gemeindebüro – dort erfahren Sie, welcher Pfarrer an diesem Wochenende Dienst hat und die Trauung übernimmt.
Für Benutzung der Kirche und Küsterdienst stellen wir 50,- Euro in Rechnung. Sollten Sie für die musikalische Begleitung einen Organisten unserer Gemeinde wünschen, so kostet dies ebenfalls 50,- Euro. Sie können aber auch eigene Musiker oder Tonaufnahmen mitbringen. All dies und noch mehr können Sie im Traugespräch klären, das Sie mit dem Pfarrer  führen.

Als Unterlagen benötigen wir von Ihnen die standesamtliche Heiratsurkunde.

Wichtig: Wenden Sie sich mit Ihrem Terminwunsch frühzeitig an uns! Es wäre schade, wenn Sie alles andere schon geplant haben, und wir stellen dann fest, dass an dem Tag schon ganz viele andere Paare bei uns in der Kirche heiraten.

Für Gottesdienste unserer Gemeinde gilt grundsätzlich, dass Fotoaufnahmen unterbleiben sollen. Folgende Ausnahmen sind möglich:
– Sie können fotografieren beim Ein- und Auszug des Brautpaars.
– Bei Hochzeiten kann eine Videokamera auf Stativ aufgestellt werden und / oder ein vom Brautpaar beauftragter Fotograf (in dezenter Weise) tätig sein.
– Im Anschluss an den Gottesdienst sind Aufnahmen mit dem Pfarrer oder der Pfarrerin am Altar oder vor der Kirche möglich.

Vielen Dank für Ihr Verständnis!

X
X
X
X