Dr. Steffen Merle: Konfessionalität weiter denken

Lade Veranstaltungen
Description

Konfessionalität spielt heute im Grunde für viele kaum mehr eine Rolle. «Glaube» hat sich weitgehend individualisiert: 

In der Religionssoziologie gibt es die These, dass demzufolge «jeder ein Sonderfall» sei.

Weil konfessionelle Bekenntnisse zugleich ihre normative (Binde-) Kraft verloren haben, sind sie heute als «Begründungszusammenhang» fraglich geworden.

Zwei Jahre nach dem Jubiläum der Hanauer Union möchte ich einladen, auf dem Weg zum ökumenischen Kirchentag ein anderes «Framing» für die Frage nach Konfessionalität zu denken: 

Ein Rahmen, der undogmatisch und offen ist, weil er den Begriff der Konfessionalität nicht an «Wahrheit» und Abgrenzung bindet, sondern an erkenntnistheoretische  Muster. 

Dann ist Konfessionalität aber kein Begründungsbezug zu alten Texten, sondern ein (auch für individualisierten Glauben relevanter) Entdeckungszusammenhang: nicht jeder ist ein Sonderfall, sondern «andere glauben wie ich!».

Ich lade Sie herzlich ein, meine Thesen zu diskutieren und Konfessionalität weiter zu denken.

 

Referent: Dr. Steffen Merle

Leitung ev. forum hanau+ / Direktor des Instituts für Wirtschafts- und Sozialethik

Start Date - End Date

Sep 16, 2020 - Sep 16, 2020

Start Time - End Time

19:30 - 21:00

Event Location

Johanneskirchplatz 1 Hanau, Hessen 63450 Deutschland

Organizer

ev. forum hanau+

Phone

‭06181 9912686‬

Share This