September, 2020

Mon07Sept19:3021:00Prof. Dr. Gerhard Wegner (Hannover) zu Gast im ev. forum hanau19:30 - 21:00 Alte Johanneskirche, Johanneskirchplatz 1, 63450 HanauFormat:Diskussion / Forum,Vortrag / VorlesungThema:Kirche,Kirchentheorie,Religiosität,Spiritualität

Zeit

(Montag) 19:30 - 21:00

Ort

Alte Johanneskirche

Johanneskirchplatz 1, 63450 Hanau

Veranstaltungsbeschreibung

Zum Gegenbesuch in Hanau: Gerhard Wegner zu Gast im evangelischen forum und im Gespräch über “freilaufende Pfarrerinnen”, das liberale Paradigma und die Perspektiven von Kirche…

 

Ist jeder Mensch (wenigstens «irgendwie») religiös? Wie ist Religiosität außerhalb kirchlicher Kontexte zu bewerten?

Über das vermeintliche Ende des Paradigmas liberaler Theologie («jeder ist religiös»), hat Wegner geschrieben: «Da draußen ist nix mehr».  Aber welche Maßstäbe legt Kirche dabei an, wenn sie der Religiosität da draußen «Indifferenz» bescheinigt?

Keiner kennt die religiöse Landschaft und die sich daraus ergebenden Herausforderungen für die Kirche besser als er: Prof. Dr. Gerhard Wegner. In zahlreichen Büchern hat der die Mitgliedschaftsstudien der vergangenen Jahrzehnte bewertet.

«Sozialethik und Pastoralsoziologie helfen, die Rolle der Kirche und des christlichen Glaubens in der gesellschaftlichen Wirklichkeit zu klären», würdigte der Ratsvorsitzende der EKD, Landesbischof Heinrich Bedford-Strohm, die Arbeit des Instituts. Gründungsdirektor des SI war unser Gast des Abends

Veranstalter / Kontakt

ev. forum hanau+Pfarrer Dr. Steffen Merle Johanneskirchplatz 1

Referent*in

  • Prof. Dr. Gerhard Wegner

    Prof. Dr. Gerhard Wegner

    Gründungsdirektor des SI (Sozialwissenschaftliches Institut) der EKD und Herausgeber zahlreicher Bücher zum Thema Kirche, Religiosität und Glaube.

X
X
X
X