März, 2021

So21März10:0010:30Ostheimer Predigtserie10:00 - 10:30 Evangelische Kirche Ostheim, Kirchgasse 2aFormat:Gottesdienst

Zeit

(Sonntag) 10:00 - 10:30

Ort

Evangelische Kirche Ostheim

Kirchgasse 2a

Veranstaltungsbeschreibung

Organist: Reinhard von der Kammer

Achtung! Ab sofort müssen OP- oder FFP2-Masken im Gottesdienst getragen werden.

Am Sonntag, 21. März, setzt Pfarrer Ohly seine Predigtserie „Auf der Suche nach Wahrheit“ in der Ostheimer Kirche fort. Warum sagt das Christentum, dass alle Menschen Sünder sind? Im Gottesdienst ab 10.00 Uhr predigt Ohly über diese Frage und legt dabei die Bibelstelle aus Markus 14, 50. 54. 66-72 aus.

Eine typische Kritik am Christentum lautet, dass es ein pessimistisches Menschenbild hat, nämlich dass alle Menschen Sünder sind. Selbst christliche Theologen wie Dietrich Bonhoeffer haben die Kirche kritisiert, dass sie die Schwächen der Menschen „ausspioniere“, um ihnen nachzuweisen, auf Gottes Gnade angewiesen zu sein. Tatsächlich hat die Suche nach dem sündigen Menschen groteske Züge aufgewiesen: Sogar Babys hat man vorgeworfen, dass sie ihre Eltern ärgern, weil sie schreien. Also müssten sie Sünder sein. Dies sind Märchen, in denen die Sünde erfunden, aber nichts Realistisches über sie gesagt wird. Gegen solche falschen Äußerungen über die Sünde muss die Theologie Aufklärung leisten.

Veranstalter / Kontakt

Ostheimlukas.ohly@ekkw.dePfr. Prof. Dr. Lukas Ohly: Tel: 06187 / 14 97 Kirchgasse 2 - 61130 Nidderau

Referent*in

  • Pfr. Prof. Dr. Lukas Ohly

    Pfr. Prof. Dr. Lukas Ohly

X
X
X
X