Author Archives: Michael Ebersohn

24 Jun
0

Wie die Zukunft auf uns wirkt

Sonntagsgruß für den Sonntag 2. Sonntag nach Trinitatis, 26. Juni 2022 Wohin geht die Zukunft? Wie wird sie werden? In diesen Zeiten sieht die Zukunft für viele eher düster aus. Erst hat Corona unser Leben gravierend verändert, hat viele Beziehungen ...

WEITERLESEN
11 Jun
0

… wie das Amen in der Kirche

Sonntagsgruß für den Sonntag Trinitatis, 12. Juni 2022 Manche Dinge sind so sicher wie das Amen in der Kirche, sagen wir. Damit meinen wir, dass etwas ganz gewiss so ist, ohne Wenn und Aber, unerschütterlich, dauerhaft und sicher. Denn das ...

WEITERLESEN
30 Apr
0

Der gute Hirte

Sonntagsgruß für den zweiten Sonntag nach Ostern, Miserikorias Domini, 1. Mai 2022 Jesus ist der gute Hirte, der sich rührend um seine Schafe sorgt. Das haben wir wahrscheinlich alle schon mal so gehört. Er ist der Hirte und wir alle ...

WEITERLESEN
22 Apr
0

Was bleibt von Ostern?

Sonntagsgruß für den Sonntag nach Ostern, Quasimodogeniti, 24. April 2022 In vielen Haushalten bleiben Eier übrig von den vielen, die an Ostern verschenkt, verteilt und gefunden wurden. Da ist Kreativität gefragt, weil man Lebensmittel ja nicht wegwirft. Und manchmal auch ...

WEITERLESEN
16 Apr
0

Durch die Finsternis hindurch

Sonntagsgruß für Ostern, 17. April 2022 Das Ei ist ein Symbol des Lebens. Aus ihm entsteht ein neues Individuum, es enthält den Keim zu einem neuen Dasein. Und in ihm steckt ganz viel Lebensenergie, wenn wir es essen. Kein Wunder ...

WEITERLESEN
14 Apr
0

Hygieneregeln in den Gottesdiensten bleiben vorerst bestehen

Seit Anfang April sind alle offiziellen Corona-Regeln für die Kirchen aufgehoben. Damit besteht grundsätzlich keine Verpflichtung zu Beschränkungen mehr. Trotzdem sehen es die Kirchenvorstände wegen der immer noch sehr hohen Infektionszahlen als sinnvoll an, die Beschränkungen in unseren Gottesdiensten in ...

WEITERLESEN
1236
X
X
X
X