Author Archives: ekv

18 Apr
0

Hier stehe ich, ich kann nicht anders

Heute vor 500 Jahren war Martin Luther in Worms auf dem Reichstag vor Kaiser Karl V. Allein die Tatsache, dass er eingeladen wurde, war aufsehenerregend, denn wo sonst nur Fürsten und hohe Kirchenleute saßen und Rat hielten, trat der Mönch ...

WEITERLESEN
04 Apr
0

Bald kommt der Morgen

Wie Ostern feiern – den Sieg des Lebens über den Tod – in einer Zeit, die von einer Pandemie, von Angst vor Krankheit, Leiden und Tod geprägt ist?

WEITERLESEN
14 Mrz
0

Gesehen und gesät

Der biblische Text für diesen Sonntag erzählt nicht von Abstand, sondern von Gedränge: Seitdem Jesus Lazarus von den Toten auferweckt hat, läuft ihm alle Welt nach (Joh 12,19). Die Jünger berichten Jesus, dass die Menschen ihn sehen wollen. Jesus aber ...

WEITERLESEN
28 Feb
0

Heilige Wut

Im biblischen Text für den heutigen Sonntag geht es um Wut. Im Buch des Propheten Jesaja wird Gott als Weinbergbesitzer beschrieben, der wütend und enttäuscht ist (Jes 5,1–7). Jesaja schreibt von Korruption und Gier. Und von Lüge. Und davon, dass ...

WEITERLESEN
21 Feb
0

Gedenken an Hanau

10 ermordete Menschen in einer Stadt. In unserer Nähe. An einem Tag. In einer Nacht. In fünf Minuten. Am 19. Februar 2020 in Hanau. Töchter und Söhne von Eltern. Brüder und Schwestern in einer Familie. Mütter und Väter von Kindern. ...

WEITERLESEN
14 Feb
0

Wo finden wir Licht?

Bei der Einführung und Amtsübernahme des neuen amerikanischen Präsidenten, Joe Biden, trägt Amanda Gorman, eine junge Frau, in leuchtend gelbem Mantel und rotem Haarband, ihr Gedicht „The Hill We Climb“ („Der Hügel, den wir erklimmen“) vor: „Der Morgen graut, und ...

WEITERLESEN
12369
X
X
X
X