Konfirmanden-Unterricht und Konfirmation

Sie ist vielleicht das bei Jugendlichen beliebteste Kirchenfest. Darüber hinaus ist die Konfirmation auch lebensgeschichtlich ein wichtiges Ritual. Zwar ist die Zeit lange vorbei, dass man mit der Konfirmation „aus der Schule kam”, trotzdem ist die Konfirmation immer noch der Übergang zum Erwachsenwerden verbunden. Die Konfirmation ist eine besondere Gelegenheit, diesen Übergang festlich zu gestalten und inhaltlich zu füllen.

 

Die Konfirmation ist 1539 in Hessen entstanden. Die Idee dazu hatte der aus Straßburg stammende Theologe Martin Bucer (1491-1551). Sie resultiert aus dem Streit um die Kindertaufe. Kindertaufe und Konfirmation gehören zusammen. Der Konfirmandenunterricht ist nachgeholter Taufunterricht für die bereits im Säuglings- oder Kindesalter getauften Jugendlichen. Im Gottesdienst zur Konfirmation bekräftigen (lat.: confirmare) sie selbst das Taufversprechen ihrer Eltern und Patinnen/Paten. Die Konfirmation befähigt zugleich zur Übernahme des Patenamtes.

 

Viele interessante Informationen rund um die Konfirmation finden Sie auch auf der Homepage der Landeskirche: www.ekkw.de

    Das könnte Sie auch interessieren:

    Berichte aus dem Bereich Konfirmandenarbeit

    Beiträge - Kigem/Einrichtung

    Konfirmationen 2020

    Holger Siebert

    Endlich war es so weit: Am Sonntag, 13. September konnten wir endlich mit 21 Jugendlichen die ersten beiden Konfirmationsgottesdienste in diesem Jahr feiern. Dank des guten Wetters konnen beide Gottesdienste im Freien vor der Kirche stattfinden. So wurde es möglich, dass die Konfirmierten doch einige Gäste mitbringen durften. Das Fest wurde musikalisch von einem kleinen Musiker- und Sängerensemble gestaltet. Sie...

    Die Konfirmation findet in jedem Fall statt.

    Ulrike Pongratz

    Pfarrerin Johanna Ruppert über neue Herausforderungen und die besondere Bedeutung der diesjährigen Konfirmation.Nicht nur die evangelische Kirchengemeinde Kilianstädten/Oberdorfelden, sondern fast alle Gemeinden haben die Konfirmation von Mai auf die Monate September oder Oktober verschoben. Doch nicht nur der Zeitpunkt macht diese Konfirmation 2020 zu einer ganz besonderen. Mitte März, als im landesweiten Shutdown Schulen und Einrichtungen geschlossen wurden, fand auch...

    Konfirmation

    Holger Siebert

    An zwei Wochenenden im September feiern wir die diesjährigen Konfirmationen. Am 12. und 13. September sowie am 26. und 27.September ist es endlich so weit: Unsere insgesamt 42 Konfirmandinnen und Konfirmanden feiern ihre Konfirmationen. Begonnen wird jeweils mit einem oder zwei Abendmahlsgottesdiensten an den Samstagabenden. Sonntags finden um 9.30 und 11.15 Uhr die Konfirmationsgottesdienste statt, die vor der Kirche gefeiert...

    Das Langenselbolder Konfirmationsbilderarchiv

    Solveig Engelbert

    Die Idee Konfirmationsbilder zu sammeln, zu archivieren und der Allgemeinheit zugänglich zu machen, kam mir anlässlich einer Feier zur Diamantenen Konfirmation. Neben all den Annehmlichkeiten der gelungenen Feier waren es besonders die mitgebrachten Bilder der eigenen Konfirmationen, die Erinnerungen weckten und für nicht endenden Gesprächsstoff sorgten. Insbesondere bei den Damen lösten die Bilder wahre Begeisterungsstürme aus. Mittlerweile habe ich annähernd...

    X
    X
    X
    X