Wenn dein Kind dich fragt – Elternkurs

„Und wo war ich da?“ Das fragt mich meine dreijährige Tochter als wir uns Fotoalben ansehen. Gerade haben wir eines vor uns liegen aus der Zeit vor ihrer Geburt. Zuerst überlege ich nicht lange: „Da kannst du gar nicht auf den Fotos sein. Denn da warst du noch nicht da.“ – „Und wo war ich, als ich noch nicht da war?!“
In dieser Art und Weise gibt es viele Situationen, in denen uns Kinder nach dem Woher und Wohin und Warum fragen. Oft geraten wir dann ins Grübeln: Was glaube ich eigentlich selber? Ein Kind tritt in dein Leben und stellt dich als Mutter oder Vater, Großelternteil oder Patin vor neue Herausforderungen. Mit einem Kind erleben wir das Wunder des neuen Lebens und kommen dadurch zum Nachdenken über Gott und Glauben, Kirche und Gemeinde. Und bald stellt das Kind eigene Fragen.

    X
    X
    X