Die KiTa Goldregen lud in diesem Jahr wieder zum hauseigenen Weihnachtsmarkt ein. Für das leibliche Wohl war reichlich gesorgt – bei Pommes, Würstchen und Waffeln fand jeder etwas Passendes, um seinen Hunger zu stillen.

Bei einem Becher Kinderpunsch, Glühwein oder heißem Apfelwein (hier ein herzliches Dankeschön an den OGV) konnte man gemütlich umherschlendern, sich die Schafe vor dem Kindergartengelände anzuschauen, Dosenwerfen oder am Glücksrad drehen.

Auf dem Weihnachtsbasar konnte nach Herzenslust gestöbert und gekauft werden. Die Kinder hatten gemeinsam mit den Erziehern die Wochen vorher fleißig gebastelt, gewerkelt und gebacken, um den Stand üppig zu bestücken. Dank einiger fleißigen Eltern konnten auch noch handgefertigte Dinge verkauft werden.

Es war ein wunderschöner und gemütlicher Start in die Weihnachtszeit.