20 Jun
0

Predigt vom Sonntag, den 19. Juni von Prädikant Andreas Schwender

Predigt Lk 16, 19-31 (Basis Bibel) Im Lukasevangelium erzählt Jesus ein Gleichnis: Einst lebte ein reicher Mann. Er trug einen Purpurmantel und Kleider aus feinstem Leinen. Tag für Tag genoss er das Leben in vollen Zügen. Aber vor dem Tor ...

WEITERLESEN
18 Jun
0

Von Reichtum und Armut

Sonntagsgruß zum 19.6.22 „Geld allein macht nicht glücklich“, wie oft haben wir diesen Satz schon gehört und auch selbst verwendet. Ich denke dabei z. B. an Menschen, die vermeintlich alles haben, dann aber einen tragischen Schicksalsschlag hinnehmen müssen. Diese Menschen ...

WEITERLESEN
18 Jun
0

Impulsvortrag – Traumasensible Arbeit mit Geflüchteten

Aufgrund der aktuellen Fluchtbewegung aus der Ukraine ergeben sich für ehrenamtliche Helfer*innen und pädagogische Fachkräfte Fragen zu einem sensiblen Umgang in der Arbeit mit gefl üchteten Eltern, Kindern und Jugendlichen. Der Impulsvortrag vermittelt: Traumapädagogische Grundlagen Zugang zu geflüchteten Erwachsenen, Kindern ...

WEITERLESEN
Retrolettas
13 Jun
0

Geschichten aus der Perspektive von Frauen

HerStory Hanau lädt zu einem offenen Gedankenaustausch mit impulsgebenden Gesprächen ein Was verbindet die Hanauer Stadtverordnete Nurhan Agit, Dr. Katja Leikert, MdB, und Goldschmiedin Rosa Mauro? Die drei Frauen sind zu Gast bei HerStory Hanau. Sie kommen an einem Abend ...

WEITERLESEN
Pfarrerinnen Ortmann und Heider-Geiß mit Flyer der Klinikseelsorge Hanau. Margret Ortmann verstärkt seit April das Team in der Klinikseelsorge.
12 Jun
0

Klinikseelsorge wieder komplett

Pfarrerin Margret Ortmann verstärkt seit April die Klinikseelsorge in Hanau „Wir können für Patientinnen und Patienten das Angebot machen, Gott als Menschen-freund und Wegbegleiter ins Spiel zu bringen und spirituelle und andere Elemente an-bieten. Wir dürfen in der Klinik auf ...

WEITERLESEN
11 Jun
0

… wie das Amen in der Kirche

Sonntagsgruß für den Sonntag Trinitatis, 12. Juni 2022 Manche Dinge sind so sicher wie das Amen in der Kirche, sagen wir. Damit meinen wir, dass etwas ganz gewiss so ist, ohne Wenn und Aber, unerschütterlich, dauerhaft und sicher. Denn das ...

WEITERLESEN
123