Am Sonntag um 10 Uhr gehts`s los: „Gemeinsam unterwegs“ in der ev. Kirche in Bischofsheim, Alt Bischofsheim 17, 63477 Maintal
Vom 12.-24. Juni 2022 wird in der Kirche eine Ausstellung zu Leben und Endlichkeit zu sehen sein. Sie wurde von Diakonin Kerstin Slowik konzipiert, die den Bereich Palliativkultur und Hospiz in der Vereinte Martin Luther + Althanauer Hospital Stiftung Hanau leitet. Die Ausstellung besteht aus Bildern des Langeooger Inselmalers Anselm und Zitaten aus Liedern von Rolf Zuckowski und orientiert sich an der biblischen Geschichte der Emmaus Jünger, in der zwei Menschen nach einem schweren Schicksalsschlag miteinander unterwegs sind und erfahren, dass sie jemand auf ihrem Weg begleitet. Diese Begleitung hilft ihnen schrittweise ins Leben zurück zu finden und ihren Weg dann alleine weiter zu gehen.
Die Ausstellung gibt Impulse zum Nachdenken und lädt ein, innezuhalten und sich mit wichtigen Lebensfragen zu beschäftigen. Sie wird begleitet von Menschen, die den Besucherinnen und Besuchern für Gespräche zur Verfügung stehen und bei Bedarf gerne auch den Kontakt zu weiteren Beratungs- und Hilfsangeboten in der Region vermitteln. Der Eintritt ist frei und bestimmt nicht umsonst! Weitere Termine:
14. Juni 17.00 Uhr
Öffnung der Ausstellung mit musikalischer Begleitung
17. Juni 09.00 Uhr
Öffnung der Ausstellung zum Kirchenkaffee
17. Juni 17.00 Uhr
Information und Gespräch zur ehrenamtlichen Hospizbegleitung
19. Juni 11.00 Uhr
Öffnung der Ausstellung nach dem Gottesdienst
24. Juni 09.00 Uhr
Letzte Gelegenheit: Öffnung der Ausstellung zum Kirchenkaffee