Passionsandachten und Ostern

12 Mrz
0

Digital zugänglich sind derzeit die Passionsandachten, die überwiegend von Ehrenamtlichen gestaltet und jeden Mittwoch ab 19 Uhr ins Netz gestellt werden. Wem das Digitale nicht so liegt, der kann sich bei einem Spaziergang von der Wäscheleine vor dem Gemeindehaus eine „Predigt zum Mitnehmen“ pflücken. Auch in der Offenen Kirche liegen die Texte aus.

Noch unklar ist, ob die Jakobuskirche zu den Ostergottesdiensten wieder für eine Präsenzgemeinde öffnen kann. Trotzdem soll an Gründonnerstag, dem Tag des Abschieds Jesu Christi von seinen Jüngern, um 19 Uhr eine Abendmahlsfeier stattfinden. Wer daran von zu Hause aus aktiv teilnehmen möchte, ist eingeladen, sich beim Evangelischen Gemeindebüro zu melden (Tel. 75454; kigem.bruchkoebel@ekkw.de). Ein „Abendmahlspäckchen“, bestehend aus Brot, Traubensaft und einer Osterkerze, wird dann an die Haustür geliefert. Im Rahmen des Gottesdienstes ist dann die gemeinsame Feier über die Distanz hinweg möglich.

Zurück zur Seite der Jakobuskirche

X
X
X
X