Gottesdienste in Coronazeiten

18 Mrz
0

Die regulären Gottesdienste sonntags finden bis auf weiteres nicht statt. Sondergottesdienste wie beispielsweise „Licht und Segen“ finden nicht statt.
Gruppen und Kreise, die von der Kirchengemeinde angeboten werden, finden nicht statt; dazu gehören auch Konfirmandenunterricht und Kinderkirche.
Alle Konfirmationsgottesdienste wurden in den September verschoben.
Taufen die für den Zeitraum bis 30.4. verabredet wurden, werden auf die zweite Jahreshälfte verlegt; in dringenden Fällen finden Taufen im engsten Familienkreis statt.
Trauerfeiern und Beisetzungen sind im engsten Familienkreis möglich.

X
X
X
X