Der “Hit from Heaven” 2020

11 Mrz
0

Welcher Song am 13. September in den Kirchen gespielt und gesungen wird, darüber können ab sofort alle Hessen abstimmen – FFH.de und auf www.ekkw.de. Zur Auswahl stehen diesmal zwei Pop-Hits: „So kann es weitergehen“ von Philipp Dittbernerund „An guten Tagen“ von Johannes Oerding.

In „So kann es weitergehen“ erzählt Philipp Dittberner, wie jemand an seinem Partner festhält, obwohl andere einen Keil in die Beziehung treiben wollen. Die  beiden bleiben zusammen, überstehen Krisen und sind glücklich. Diese Erfahrung macht ihnen Mut für die Zukunft: so kann es weitergehen.

In dem Lied „An guten Tagen“ singt Johannes Oerding von den Momenten im Leben, in denen alles stimmt: Man schaut in den Spiegel, ist zufrieden, zweifelt nicht an sich selbst und sieht die Welt um sich herum einfach nur positiv. Diese Momente sollten wir genießen, am besten mit anderen zusammen. Die Erinnerung daran kann uns helfen, auch dunkle Tage zu überstehen.

Begonnen hat der „Hit-From-Heaven-Sonntag“ im Jahr 2015. Im vergangen Jahr haben über 100 Kirchengemeinden mitgemacht. Die Aktion ist eine Gemeinschaftsproduktion des Medienhauses der Evangelischen Kirche von Kurhessen-Waldeck (EKKW), des Kirchenkreises Hanau und des Privatsenders HIT RADIO FFH.

Link zur Stimmabgabe

X
X
X