24 Feb
0

Stellungnahme durch den Runden Tisch der Religionen in Hanau

„In der vergangenen Nacht sind in unserer Stadt Schüsse gefallen und Menschen haben ihr Leben verloren. Die genauen Umstände sind noch nicht geklärt. Keiner Klärung bedarf unser tief empfundenes Mitgefühl mit den Opfern und ihren Angehören. Wir sind tief erschüttert. ...

WEITERLESEN
24 Feb
0

Fortbildung zum Kurs 1 in Wolfsburg

In der Stadtkirchengemeinde Wolfsburg findet am 27. April 2020 von 10 bis 16 Uhr eine Schulung für den Elternkurs “Wenn dein Kind dich fragt” statt!Die Leitung hat Margit Baumgarten. Anmeldung bitte bei Irina Wittmaier: An der Christus Kirche 3 Haus ...

WEITERLESEN
23 Feb
0

Hilfe für Opfer, Betroffene und Helfende

Der Beauftragte für Politzei- und Notfallseelsorge im Main-Kinzig-Kreis, Pfarrer Ulrich Briesewitz, weist auf folgende Informations- und Beratungsmöglichkeiten hin:     Der Flyer „Trauma-Netzwerk“ ist vielleicht hilfreich (Kontakte!), falls Gespräche mit direkt Betroffenen zu führen sind Nach dem OpferEntschädigungsGesetz OEG ist Folgendes interessant ...

WEITERLESEN
22 Feb
0

Pressemitteilung zu dem geplanten Trauermarsch am Sonntag dem 23.2.2020 ab 14:00 Uhr

Sehr geehrte Damen und Herren, angesichts des rechtsterroristischen Anschlags von Hanau rufen wir, die Initiative“Gemeinsam gegen Terror und Rassismus ” dazu auf, am Sonntag,den 23.02.2020 um 14 Uhr auf dem Kurt-Schumacher-Platz zusammen zu kommenund von dort gemeinsam zum Hanauer Marktplatz ...

WEITERLESEN
21 Feb
0

Bischöfin an muslimische und jüdische Gemeinden: «Wir stehen an Ihrer Seite!»

Hanau/Kassel (medio/epd). Angesichts des Gewaltverbrechens in Hanau am Mittwochabend mit insgesamt elf Toten hat die Bischöfin Dr. Beate Hofmann in einer Solidaritätsbekundung an die muslimischen und jüdischen Gemeinden die rassistische Tat gewandt: «Im Namen der Evangelischen Kirche von Kurhessen-Waldeck möchte ...

WEITERLESEN
21 Feb
0

Hanauer Kirchen – Offene Türen für Trostsuchende – Liturgische Bausteine

Gebete und Fürbitten  im Angesicht des Gewaltverbrechens in Hanau Gebet Wir denken an das, was in Hanau passiert ist, in dieser Woche. Wir sind erschüttert.  Wir sind traurig und voller Sorge. Wir können es nicht verstehen. Die Bilder und Nachrichten ...

WEITERLESEN
123
X
X
X
X