Tageslosung

HERR, deine Güte reicht, so weit der Himmel ist, und deine Wahrheit, so weit die Wolken gehen.
Gott, der reich ist an Erbarmen, hat uns in seiner großen Liebe, die er uns entgegenbrachte, mit Christus zusammen lebendig gemacht, obwohl wir tot waren in unseren Verfehlungen ? durch Gnade seid ihr gerettet.
Wohnung
Wohnmöglichkeiten für Flüchtlinge

Flüchtlinge müssen bis zur ihrer Anerkennung in den kommunalen Flüchtlingsunterkünften wohnen. Diese kann zentral oder dezentral erfolgen.

In Hanau gibt es zum Beispiel die dezentrale Unterbringung von Flüchtlingen in städtischen Wohnungen oder von privaten Vermietern angemieteten Wohnungen und die zentrale Untebringung in Hanau- Wolfgang auf dem Sportfieldsgelände. Die Miete wird von der Kommune übernommen.

Nachdem die Flüchtlinge anerkannt worden sind müssen sie die kommunalen Einrichtungen/Wohnungen verlassen und sich Wohnungen auf dem freien Wohnungsmarkt suchen. Anerkannte Flüchtliunge dürfen bundesweit frei Ihren Wohnsitz wählen. Zuständig ist dann das lokale Jobcenter / Kommunale Center für Arbeit (KCA).