Tageslosung

HERR, deine Güte reicht, so weit der Himmel ist, und deine Wahrheit, so weit die Wolken gehen.
Gott, der reich ist an Erbarmen, hat uns in seiner großen Liebe, die er uns entgegenbrachte, mit Christus zusammen lebendig gemacht, obwohl wir tot waren in unseren Verfehlungen ? durch Gnade seid ihr gerettet.
Welcher Pfarrer ist für mich zuständig?

 

Zuständig ist für Sie normalerweise der Pfarrer oder die Pfarrerin, wo Sie mit erstem Wohnsitz gemeldet sind.

Vielleicht wollen Sie aber woanders heiraten, zum Beispiel da, wo Sie herkommen, in der Kirche, in der Sie getauft oder konfirmiert sind...

 

 

Vielleicht wollen Sie aber woanders heiraten, zum Beispiel da, wo Sie herkommen, in der Kirche, in der Sie getauft oder konfirmiert sind. Darüber müssen Sie sich natürlich mit Ihrem Partner einig werden.
 
Wenn Sie also in einer anderen, eigentlich nicht für Sie zuständigen Kirche heiraten wollen, sprechen Sie auf alle Fälle rechtzeitig mit dem dortigen Pfarrer oder der dortigen Pfarrerin. Dabei können Sie alles Weitere vereinbaren.
 
Von Ihrem eigentlich zuständigen Pfarramt benötigen Sie dann ein Dimissoriale, d. h. eine Erlaubnis, dass die Trauung woanders stattfinden kann. Doch das ist reine Formsache – und innerhalb der Kernstadt Hanau auch nicht nötig.