THEO denkt LOGISCH! THEA auch!

Ist schon Ostern?

Einfach mal gute Nachrichten sprechen lassen, das wollte ich gerne in diesen Gedanken. Schließlich steht Ostern vor der Tür. Ich habe mir Mühe gegeben: in den Internetsuchmaschinen „gute Nachrichten“...

Weiterlesen ...

Karfreitag - Ein Feiertag ohne Remmidemmi

An Karfreitag erinnern sich die Christen in aller Welt an ein trauriges Ereignis: die Kreuzigung Jesu. Warum ist das trotzdem ein Grund zum Feiern?

Weiterlesen ...

Minus mal Minus gibt Plus

So habe ich das früher in der Schule mal gelernt und es ging mir in dieser Woche durch den Kopf. Relativ sprachlos macht ja der aggressive Wahlkampf des türkischen Präsidenten Tayyip Erdogan.

Weiterlesen ...

Etwas Heißes im Advent

„Nicht alles wird so heiß gegessen, wie es gekocht wird!“ Mit diesen Worten trösteten sich viele Menschen nach der Wahl von Donald Trump zum Präsidenten der USA. Und in der Tat:

Weiterlesen ...

Wo ist der liebende Gott?

Die Welt ist aus den Angeln gehoben. Die quälende Frage eines Martin Luthers nach dem liebenden Gott, dem Gott der gnädig ist mit uns Menschen, diese Frage stellen Menschen heute in ganz anderer Weis...

Weiterlesen ...

Tageslosung

Es kommt die Zeit, da werde ich meinen Geist ausgießen über alle Menschen.
Petrus sprach: Da Jesus nun durch die rechte Hand Gottes erhöht ist und empfangen hat den verheißenen Heiligen Geist vom Vater, hat er diesen ausgegossen, wie ihr seht und hört.
Ich zeig´ Dir meine Kirche - KURHESSISCHER MEDIENPREIS 2018
07082017-medienpreis-kirche-web

Kirchen ziehen Erwachsene, Jugendliche und Kinder unterschiedlich in ihren Bann:In ihnen wird die Vergangenheit sichtbar und die Zukunft vorstellbar. Viele verbinden mit ihrer Heimatkirche persönliche Erfahrungen, wie z.B. die eigene Konfirmation, Hochzeit, Taufe der Kinder und andere Ereignisse. Egal, ob alte Klosterkirche, Kapelle, Ruine oder neuzeitlicher Kirchenbau - in jeder Kirche gibt es etwas Besonderes zu entdecken.
Machen Sie mit: Präsentieren Sie die eigene Kirche mit einem selbstgedrehten, zwei- bis dreiminütigen Videoclip. www.kirchen-paedagogik.de

17.-19.11.2017: Workshop: "Grundlagen der Filmarbeit" - 26.-28.01.2018: Workshop: "Drehplan, Storyboard, Videoschnitt" - Beitrag bis zum 01.07.2018 einreichen

Ich zeig´ Dir meine Kirche - KURHESSISCHER MEDIENPREIS 2018

Kirchen ziehen Erwachsene, Jugendliche und Kinder unterschiedlich in ihren Bann: In ihnen wird die Vergangenheit sichtbar und die Zukunft vorstellbar. Viele verbinden mit ihrer Heimatkirche persönliche Erfahrungen, wie z. B. die eigene Konfirmation, Hochzeit, Taufe der Kinder und andere Ereignisse. Egal, ob alte Klosterkirche, Kapelle, Ruine oder neuzeitlicher Kirchenbau - in jeder Kirche gibt es etwas Besonderes zu entdecken.

Mit dem Kurhessischen Medienpreis 2018 laden der Evangelische Presseverband Kurhessen-Waldeck e. V. und das Netzwerk Kirchenpädagogik der AG Erwachsenenbildung (AGEB) Kirchengemeinden ein, die eigene Kirche mit einem selbstgedrehten zwei- bis dreiminütigen Film zu präsentieren. In diesem Video-Clip sollen die Besonderheiten der Kirche aus dem Blickwinkel einer Gemeindegruppe so gezeigt werden, dass die Zuschauer*innen neugierig werden. Sie sollen Lust bekommen, die Kirche zu besuchen, um sich ein eigenes Bild zu machen.

... und so geht's:
Interessierte finden - Gruppe gründen
Kirche erkunden
Konzept für Video-Clip entwickeln
Wer mag, kann teilnehmen am Workshop 1 "Grundlagen der Filmarbeit"(17.-19.11.2017) und/oder am Workshop 2 "Drehplan, Storyboard, Videoschnitt" (26.-28.01.2018)
Video-Clip erstellen
Beitrag bis zum 01.07.2018 einreichen
An der Preisvergabe im Herbst 2018 teilnehmen
... und gewinnen!

Die Ausschreibung und Durchführung des Kurhessischen Medienpreises 2018 erfolgt in Zusammenarbeit mit dem Netzwerk Kirchenpädagogik der AG Erwachsenenbildung, vertreten durch die Referate Erwachsenbildung, Gemeindeentwicklung und Missionarische Dienste, Kinder- und Jugendarbeit.

Pro Kirchengebäude kann nur ein Beitrag eingereicht und im Wettbewerb berücksichtigt werden. Video-Clips, die den Bewertungskriterien entsprechen, werden unter www.kirchen-paedagogik.de  veröffentlicht.

Workshops:
17.-19.11.2017
Medienseminar Filmperspektiven und Grundlagen der Videofilmarbeit

26.-28.01.2018
Medienseminar Videodreh, Storyboard und digitaler Videoschnitt

Beide Workshops finden in der Ev. Jugendbildungsstätte 'Frauenberg' in Bad Hersfeld statt.

Referenten:
Heico Engelhardt, Computer-Medienpädagoge, Zwickau
Karsten Kleffmann, Kameramann und Medienpädagoge, Dortmund
Dirk Wittke, Spiel- & Theaterpädagoge, Medienpädagoge, Bielefeld

Bewerbungsunterlagen und weitere Informationen zum Downloaden:
•Ausschreibung_Kurhessischer Medienpreis 2018
•Anmeldung_Kurhessischer Medienpreis 2018
•Bewerbungskriterien_Kurhessischer Medienpreis 2018
•Kirchenerkundung_Kurhessischer Medienpreis 2018
•Rechtliche Hinweise_Kurhessischer Medienpreis 2018
•Einverständniserklärung
•Projektbeschreibung_Kurhessischer Medienpreis 2018
•Flyer downloaden

mid - eingestellt am 07.08.2017